Kriegt die Formel 1 bald einen neuen Weltmeister? Red-Bull-Pilot Verstappen gewinnt in Österreich vor Lewis Hamilton. Dritter wird Valtteri Bottas.
Formel 1
Max Verstappen gewinnt den GP der Steiermark in der Formel 1. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Sieg am Steiermark-GP geht an Max Verstappen vor Lewis Hamilton.
  • Alfa-Pilot Kimi Räikkönen verpasst die Punkte knapp.

Max Verstappen baut seine WM-Führung in der Formel 1 aus. Der Red-Bull-Pilot gewinnt den GP der Steiermark vor Serien-Weltmeister Lewis Hamilton. Dritter wird Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.

Verstappen gelingt in Spielberg ein Start-Ziel-Sieg. Der Niederländer startete bereits von der Pole Position, konnte von Hamilton nicht erfolgreich verdrängt werden. Die spannenderen Duelle finden beim GP der Steiermark auf den hinteren Rängen statt.

Trauen Sie Max Verstappen den Weltmeister-Titel in dieser Saison zu?

Besonders Valtteri Bottas liefert sich mit Red-Bull-Pilot Sergio Perez ein intensives Duell um Platz drei.

Ein eindrückliches Rennen zeigt Ferrari-Pilot Charles Leclerc. Der Monegasse muss schon in der ersten Runde wegen Reifenproblemen an die Box. Doch dann startet Leclerc eine Aufholfjagd und sichert sich als Siebter noch WM-Punkte.

Formel 1
Antonio Giovinazzi beim Rennen der Formel 1 in der Steiermark. - Keystone

Und auch Alfa-Romeo-Sauber ist Kampf um Punkteplätze lange im Rennen. Routinier Räikkönen liegt zwischenzeitlich auf Platz sieben, muss sich am Ende aber mit Rang elf begnügen. Antonio Giovinazzi wird Fünfzehnter.

Bereits in einer Woche steigt an gleicher Stelle mit dem Österreich-GP das nächste Rennen in der Formel 1.

Mehr zum Thema:

Valtteri Bottas Charles Leclerc Lewis Hamilton Mercedes Ferrari Sauber Pilot Formel 1 Max Verstappen