Mit seinen Faxen beim Thronjubiläum sorgte klein Prinz Louis für reichlich Schmunzeln. Doch eine Szene mit Prinz Charles entzückte die Royal-Fans besonders.
Prinz Louis will beim Thronjubiläum zu Opa Charles.
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Royal-Fans sind entzückt von Prinz Louis!
  • Der Kleine wollte bei der Parade nämlich auf den Schoss von Opa Charles.
  • Zuvor tanzte er seiner Mutter Kate mächtig auf der Nase rum.

Der Star des Thronjubiläums? Ganz klar, Prinz Louis (4)!

Die Queen (96) wurde bei den Feierlichkeiten von ihrem eigenen Urenkel in den Schatten gestellt. Denn der Spross von Kate Middleton (40) und Prinz William (39) stahl allen die Show.

Prinz Louis
Prinz Louis freut sich über die Parade beim Thronjubiläum.
Prinz Louis
Der Vierjährige tanzte seiner Mutter Kate Middleton auf der Nase rum.
Prinz Louis
Der Cambridge-Spross jubelt über das Spektakel!

Auch bei der Schlussparade am Sonntag zog der Jüngste der Cambridge-Kids die Blicke auf sich. Er hüpfte, fuchtelte mit den Händen und streckte seinem Mami die Zunge raus.

Doch ein Augenblick während des Spektakels lässt die Herzen der Royal-Fans nun komplett schmelzen: Nämlich als der kleine Louis von Grosspapi Charles (73) «geschösselet» werden möchte!

Louis Charles
Prinz Louis will bei Grosspapi Charles auf dem Schoss sitzen. Jööö!
Prinz Louis
Laut einer Lippenlesen-Expertin soll Louis nach Charles verlangt haben.

Lippenleserin Juliet Sullivan enthüllt gegenüber «Femail», dass der Vierjährige bei seiner Mutter Kate nämlich nach «Pa» verlangte.

Verfolgen Sie das Leben der britischen Royals?

Daraufhin fragte William bei Charles nach: «Opa, kann Louis auf deinem Knie sitzen?» «Natürlich», antwortete der Prinz. Louis machte sich danach schnurstracks auf den Weg zu Opa Charles' Schoss. Jööö!

Mehr zum Thema:

Kate Middleton Prinz William Mutter Queen Prinz Charles