Meghan Markle und Prinz Harry halten in der Öffentlichkeit ständig Händchen. Ganz anders, als Prinz William und seine Frau Kate.
Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle werden in der Öffentlichkeit nicht müde zu zeigen, wie gut sie es miteinander haben. - Chris Jackson/Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Kein offizieller Auftritt vergeht, bei dem Harry und Meghan nicht Händchen halten.
  • Wieso, erklärt eine Körpersprachen-Expertin.

Die einen machen es ständig, die anderen nie!

Prinz William und Herzogin Kate (beide 39) Händchen haltend? Gibt es in der Öffentlichkeit so gut wie nie. Ganz anders halten es da Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40).

Die Beiden präsentieren sich bei offiziellen Auftritten nur zu gerne super harmonisch. Händchen halten? Aber klaro doch!

Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Hochzeit 2018. Händchen halten? Aber sicher doch! - Getty Images

Wieso das so ist? Das weiss Körpersprachen-Expertin Inbaal Honigman.

Gegenüber «express.co.uk» meint die: «Wenn Harry und Meghan Markle sich ansehen, sind sie definitiv ineinander verliebt», so Honigman.

«Die beiden sind noch nicht lange miteinander verheiratet. Auch haben sie noch kleine Kinder, das verbindet die beiden, nicht etwa nur für die Kameras.»

Finden Sie es spitze, dass Harry und Meghan Händchen halten?

Und die Expertin weiter: «Ihre Beziehung verläuft sicher nicht ganz reibungslos. Aber sie sind beide alt genug um zu wissen, dass jedes Problem eine Lösung hat.»

Meghan Markle Prinz Harry
Wir sind eine Einheit: Prinz Harry und Meghan Markle. - keystone

Ganz anders als etwa bei Prinz William und seiner Frau Kate. Die Beiden halten weder Händchen, noch stehen sie oft bei öffentlichen Auftritten eng beieinander.

«William versucht nicht sehr oft, Kates Hand zu nehmen», so die Expertin. «Die Beiden stehen nicht mal oft eng beieinander.»

Prinz William Kate
Prinz William und seiner Frau Kate sucht man diese Geste leider vergeblich. - Phil Noble - Pool/Getty Images

Und weiter: "Bevor William die Hand seiner Frau sucht, greift er lieber zu seiner eigenen. Dies scheint ihm Sicherheit zu geben."

Den Grund dafür kennt Honigman nicht. Doch sie meint: «Dennoch sieht man, dass William und Kate ein eingespieltes Team sind. Vor und hinter den Kameras.»

Prinz William Kate
Prinz William und Herzogin Kate versprühen einen Hauch Leichtigkeit. Doch bevor er in der Öffentlichkeit Kates Hand ergreift, nimmt er lieber seine eigene. - Ben Stansall - WPA Pool/Getty Images

Mehr zum Thema:

Prinz William Meghan Markle Prinz Harry