Sie hatte ganz offensichtlich ein Beuteschema: Gross und braunhaarig. Bis Meghan Markle Prinz Harry kennen und lieben lernte.
Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Hochzeit 2018. Händchen halten? Aber sicher doch! - Getty Images
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry und Meghan gaben sich im Mai 2018 das Ja-Wort.
  • Bis dahin war Meghans Beuteschema eigentlich ein anderes.
  • Gross und braunhaarig mussten die Männer sein.

So, liebe Meghan, wer soll denn nun dein Herzblatt sein?

Seit der Traumhochzeit im Mai 2018 mit Prinz Harry (37) ist es eindeutig der nicht mehr aktive Royal. Doch der Weg bis zum Traumprinzen war ein langer.

Meghan Markle
Meghan Markle war lange auf der Suche nach ihrem Prinzen. - Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images

Denn vor Harry gab es bei Meghan Markle ein ziemlich eindeutiges Beuteschema. Und das passt so gar nicht zum Prinzen. Denn die Männer in Meghans Lebens waren zwar alle gross aber braunhaarig.

Meghan Markle Joshua Silverstein
Mit Künstler Joshua Silverstein soll Meghan Markle im zarten Alter von 18 Jahren zusammen gewesen sein.
Trevor Engelson Meghan Markle
Trevor Engelson lernte Meghan Markle 2004 kennen und lieben. Die Beiden sagten 2011 sogar Ja zueinander, bevor sie sich dann zwei Jahr später wieder scheiden lassen.
Meghan Markle Rory McIlroy
Danach soll sich Meghan Markle mit Profi-Golfer Rory McIlroy ein wenig abgelenkt haben.
Meghan Markle Simon Rex
Danach sollen sich Meghan Markle und Schauspielkollege Simon Rex entdeckt haben. Doch auch ihre Liebe hielt nicht lange.
Meghan Markle Cory Vitiello
2014 soll Meghan Markle dann nicht nur am Essen des kanadischen Spitzenkochs Cory Vitiello Gefallen gefunden haben. Gefunkt soll es in Tortonto haben, er arbeitete dort, sie hatte Dreharb
Meghan Markle Matt Cardle
Danach soll Meghan Markle XFactor-Gewinner Matt Cardle um ein Date gebeten haben. Ob dies zustande gekommen ist, wissen nur die Beiden.

Die Beziehung mit ihren Ex-Freunden hielt nicht auf Dauer. Aber vielleicht klappt es nun ja mit Rotschopf Harry für die Ewigkeit.

Hätten Sie bei diesen Ex-Lovern auch Prinz Harry gewählt?

Über zwei süsse Kinder, Archie (2) und Lilibet (6 Monate), können sich Prinz Harry und Meghan Markle jedenfalls schon freuen.

Mehr zum Thema:

Baby Sussex Meghan Markle Prinz Harry