Die Formel 1 ist zurück! Am Mittwoch beginnt in Barcelona der erste von zwei Test-Terminen vor dem Saisonstart. Für die neuen Autos ist es die erste Ausfahrt.
Formel 1 Barcelona Test
George Russell (Mercedes) vor Charles Leclerc (Ferrari) bei den Vorsaison-Testfahrten der Formel 1 in Barcelona. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit den Testfahrten in Barcelona fällt der Startschuss zur neuen Formel-1-Saison.
  • Die radikale neue Auto-Generation ist dabei erstmals auf der Strecke.
  • Das neue Auto von Weltmeister Max Verstappen ist zum ersten Mal öffentlich zu sehen.

Motorsport-Fans dürfen aufatmen – nach fast drei Monaten Pause ist die Formel 1 zurück auf der Strecke. Bei den ersten offiziellen Testfahrten der Königsklasse in Barcelona kommt erstmals die neue Auto-Generation zum Einsatz.

Freuen Sie sich auf die neue Formel-1-Saison?

Für die Teams und Fahrer ist es der Beginn einer neuen Ära: Wie zuletzt in den 1980er-Jahren kommen wieder Ground-Effect-Autos zum Einsatz. Das soll das Hinterherfahren erleichtern und so mehr Überholmöglichkeiten schaffen.

Erste Ausfahrt für die neue Formel 1

Bei den Testfahrten in Barcelona sind die neuen Autos ab Mittwoch erstmals gemeinsam auf der Strecke. Und Weltmeister Max Verstappen bewegt den neuen RB18 – mit der Startnummer eins auf der Nase – überhaupt erstmals öffentlich.

Formel 1 Barcelona Test
Weltmeister Max Verstappen (Red Bull Racing) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona. - dpa

Anders als die Bullen-Truppe hat Konstrukteursweltmeister Mercedes seinen neuen Renner bereits vor dem Test enthüllt. Die erste Ausfahrt mit dem neuen W13 absolvierte am Mittwoch George Russell. Rekord-Champ Lewis Hamilton sitzt am Nachmittag am Steuer.

Formel 1 Barcelona Test
Charles Leclerc (Scuderia Ferrari) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona.
Formel 1 Barcelona Test
George Russell (Mercedes) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona. Hinter den Vorderrädern sind Sensoren montiert.
Formel 1 Barcelona Test
Fernando Alonso (Alpine) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona.
Formel 1 Barcelona Test
Sebastian Vettel (Aston Martin) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona.
Formel 1 Barcelona Test
Yuki Tsunoda (AlphaTauri) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona?
Formel 1 Barcelona Test
Nikita Mazepin (Haas) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona.
Formel 1 Barcelona Test
Nicholas Latifi (Williams) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona.

Besondere Aufmerksamkeit genoss auch Ferrari – denn der neue F1-75 gilt als Geheimtipp auf die WM-Krone. Die Scuderia stellte schon früh die Entwicklung auf 2022 um, was einen Vorteil gegenüber Red Bull und Mercedes bringen könnte.

Formel 1 Barcelona Test
Robert Kubica (Alfa-Sauber) beim Vorsaison-Test der Formel 1 in Barcelona. - keystone

Erstmals öffentlich im Einsatz ist auch der neue Alfa-Sauber, wenngleich kaum als solcher zu erkennen. Testpilot Robert Kubica pilotiert den neuen Renner nämlich in Camouflage-Lackierung. Der finale neue Look wird erst kommende Woche enthüllt.

Mehr zum Thema:

Lewis Hamilton Max Verstappen Champions League Mercedes Red Bull Ferrari Sauber Formel 1