Das englische Königshaus soll im strahlenden Licht darstehen. Keine Zeit für schmutzige Buchdetails soll es laut King Charles geben.
King Charles III.
King Charles. - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • König Charles hat genug.
  • Er will das Enthüllungsbuch von Prinz Harry stoppen lassen.

Kein Zwischenfall, keine bösen Worte, keine kuriosen Buchveröffentlichungen – es könnte einfach mal alles glatt laufen. Zumindest bis zur Krönung von King Charles (73).

Wann die sein wird? Ist noch nicht offiziell.

Es wird vermutet, dass der Gottesdienst am 2. Juni 2023 stattfinden könnte. Dem 70. Jahrestag der Krönung der verstorbenen Queen.

King Charles
Im nächsten Jahr soll Charles zum König gekrönt werden. - Bang

Bis dahin soll es ruhig werden im englischen Königshaus, so der Wille von King Charles. Dies dürfte allerdings schwierig werden, denn Prinz Harry (38) plant noch für Ende des Jahres die Veröffentlichung seines Knaller-Enthüllungsbuches.

Und genau die will König Charles mit aller Macht verhindern, heisst es. Dazu hätte er sich nun ein Team von Experten zusammen gestellt.

King Charles Prinz Harry
Zwischen König Charles und Prinz Harry stand es schon einmal besser. - Matt Dunham - WPA Pool/Getty Images

«Es gab eine Diskussion um Harrys Buchveröffentlichung», so ein Palast-Kenner zur «Sun». «Die Schlüsselfrage war, wie man das Buch stoppen kann.»

Könnte Prinz Harrys Buch der Krönung von König Charles im Wege stehen?

Problem: Nicht einmal das Königshaus soll im Vorfeld Ausschnitte von Harrys Buch zum Lesen bekommen. Auch wenn Harry aktuell eifrig dabei sein soll, das Buch zu überarbeiten, soll es brisante Informationen enthalten.

Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle bei der UN.
Prinz Harry
Prinz Harry griff bei seinem Auftritt auch das Land an, in dem er selbst lebt.
Prinz Harry
Nach seinem Auftritt stellt sich die Frage, was Prinz Harry genau bei der UN-Versammlung zu suchen hatte.

Die pünktlich zu Charles Krönung (mal wieder) ein dunkles Licht auf das Königshaus werfen könnten…

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Queen King Charles