Donald Trump hat einen neuen Job! Der Ex-US-Präsident wird am kommenden Samstag einen Boxkampf kommentieren.
Donald Trump
Sucht Donald Trump nach einer neuen Berufung? - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Donald Trump verlor den US-Wahlkampf gegen Joe Biden.
  • Nun scheint es, als möchte der Ex-Präsident einen neuen Job ausprobieren.
  • Er versucht sich als Kommentator eines Boxkampfes.

Ding, ding, ding!

Für eine weitere Amtszeit als US-Präsident hat es nicht mehr gereicht. Nun will Donald Trump (75) einen ganz neuen Beruf ausprobieren. Er versucht sich als Kommentator – eines Boxkampfes!

Ja, richtig gelesen. Am kommenden Samstag wird der Republikaner das Duell zwischen den Profiboxern Evander Holyfield (58) und Vitor Belfort (44) kommentieren. Unterstützung bekommt er von seinem Sohn Donald Trump Jr. (43).

Trump
Trump ist sich Reden gewohnt.
Donald Trump
Was wohl Melania zum neuen Job ihres Gatten meint?
Donald Trump Jr.
Donald Trump Jr. wird ebenfalls dabei sein.

«Ich liebe grossartige Kämpfer und grossartige Kämpfe. Ich freue mich darauf, beides an diesem Samstagabend zu sehen und meine Gedanken am Ring zu teilen. Man wird dieses besondere Ereignis nicht verpassen wollen», prahlt der Ex-Präsident gegenüber «Variety».

Bei dem Job handelt es sich um eine einmalige Sache als Gast-Kommentator. Aber wer weiss, vielleicht findet der Gatte von Melania (51) darin ja seine neue Berufung ...

Was sagen Sie zu Trump als Boxkampf-Kommentator?

Mehr zum Thema:

Republikaner Donald Trump