Ihr Gatte Donald Trump will 2024 erneut Präsident werden, für Melania Trump eine Horror-Vorstellung.
melania trump
Melania Trump will nicht erneut First Lady sein. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Vier Jahre lang war Melania Trump die First Lady der USA.
  • Eine Zeit, die sie offenbar nicht sehr genossen hat.
  • Denn: Würde ihr Gatte Donald erneut kandidieren, würde sich die 51-Jährige zurückhalten.

Melania Trump (51) geht als unbeliebteste First Lady aller Zeiten in die US-Geschichte ein. Und: Die Abneigung beruht offenbar auf Gegenseitigkeit – die 51-Jährige will nie wieder First Lady sein!

Während Donald Trump (75) 2024 erneut ins Weisse Haus einziehen will, hegt die gebürtige Slowenin absolut keine politischen Ambitionen mehr.

melania
Melania und Donald Trump.
donald trump
Trumps Feriendomizil Mar-a-Lago in Florida.
Melania Trump
Donald und Melania Trump.
Mar-a-Lago
Mar-a-Lago ist ein 1927 erbautes Anwesen von Donald Trump, es steht auf einer 35'000 Quadratmeter grossen Fläche an der Küste Floridas. Trump nennt es das «Winter White House». (Archivbild)
Donald Trump
Donald und Melania Trump begrüssen ihre Fans im Restaurant.

Ein Insider verrät CNN: Selbst im Falle einer erneuten Kandidatur ihres Mannes würde Melania Trump nicht in Erscheinung treten. Sie würde weder seinen Wahlkampf unterstützen, noch erneut ins Weisse Haus einziehen, denn darauf habe sie «null Bock».

Die Quelle: «Wieder First Lady zu sein, ist nicht das, was sie will. Für Melania war es ein Kapitel – und jetzt ist es vorbei und das war's.»

Würden Sie in die Politik einsteigen?

Melania Trump geniesst Privatsphäre

Aktuell lebt die 51-Jährige mit Sohn Barron (15) auf ihrem Familienanwesen in Florida. Anders als ihr Gatte, hat sie sich fast gänzlich aus dem Rampenlicht zurückgezogen. «Je privater sie sein kann und je weniger sie in der Öffentlichkeit steht, desto besser», so der Insider. Das Ex-Model sei «glücklich» und geniesse ihre wiedergewonnene Privatsphäre.

Doch wer würde Donald Trump bei seinem Wahlkampf unterstützen, wenn nicht Melania? Der Ex-Präsident hat schon zwei Frauen im Visier: Seine beiden Schwiegertöchter Lara Trump (38) und Kimberly Guilfoyle (52).

lara trump
Lara Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung im vergangenen August.
Kimberly Guilfoyle
Kimberly Guilfoyle (l) und Donald Trump Jr.

Mehr zum Thema:

Wahlkampf CNN Melania Trump Donald Trump