Seit April 2006 wird jedes Jahr bei «RTL» die beliebte Tanzshow «Let's Dance» ausgestrahlt. Hier wird der «Dancing Star» des Jahres gekürt.
«Let's Dance»
Zirkusartist Rene Casselly und seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger jubeln mit ihrem Pokal. - Rolf Vennenbernd/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die erste «Let's Dance»-Staffel startete 2006.
  • Insgesamt gab es bereits 14 prominente «Dancing Stars».
  • Die 15. Staffel gewann Zirkusartist René Casselly.

Am 3. April 2006 ging die erste «Let's Dance»-Show live. Seitdem gab es 14 Staffeln der Tanzshow. Diese 14 «Dancing Stars» dürfen sich zu den Gewinnern zählen:

2006: Der erste Gewinner der Tanzshow war Wayne Carpendale. Zusammen mit Profitänzerin Isabel Edvardsson begeisterte der Sänger die Zuschauer und Jury.

2007: Ex-«GZSZ»-Star Susan Sideropoulos konnte sich 2007 mit einem Freestyle gegen Schlagerstar Katja Ebstein durchsetzen und gewann die zweite Staffel.

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos. - RTL

2010: Sophia Thomalla überzeugte mit Tanzprofi Massimo Sinató im Finale mit knapp 7 Punkten gegenüber ihrer Konkurrentin Sylvie Meis.

Maite Kelly gewinnt mit Christian Polanc

2011: Maite Kelly und Tanzprofi Christian Polanc holten sich in der vierten Staffel vor Moritz A. Sachs den Sieg.

Maite Kelly
Maite Kelly und Tanzprofi Christian Polanc mit dem «Let's Dance»-Pokal. - RTL

2012: Magdalena Brzeska gewann zusammen mit Erich Klann.

2013: Manuel Cortez gewann das Finale 2013 vor Sila Sahin und Paul Janke.

2014: Alexander Klaws bewies, dass ihm nicht nur die Musik in die Wiege gelegt wurde. Er gewann die siebte Staffel und setzte sich gegen Tanja Szewczenko und Willi Gabalier durch.

Alexander Klaws
Alexander Klaws und Isabel Edvardsson. - RTL

2015: Der ehemalige Fussballspieler Hans Sarpei holte sich zusammen mit Tänzerin Kathrin Menzinger 2015 den Sieg.

2016: Victoria Swarovski wurde mit einem Walzer Siegerin und kehrte 2018 als Moderatorin zu «Let's Dance» zurück.

let's dance
Victoria Swarovski ist gewann im Finale 2016 bei «Let's Dance». - dpa

2017: Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova wurden mit 88 von 90 Punkten zum «Dancing Star» gekürt.

Ingolf Lück als ältester Gewinner

2018: Mit 60 Jahren war Ingolf Lück der älteste Gewinner. Er siegte mit Profitänzerin Ekaterina Leonova.

Ingolf Lück
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova nach ihrem Sieg bei «Let's Dance». - dpa / Rolf Vennenbernd

2019: Ex-Handballspieler Pascal Hens gewann mit Tänzerin Ekaterina Leonova den Tanzpokal.

2020: Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató haben im Finale von «Let's Dance» 2020 gewonnen.

Rúrik Gíslason: Fussballer und Tanzstar

2021: Die 14. Staffel hat der ehemalige isländische Fussballprofi Rúrik Gíslason zusammen mit Renata Lusin gewonnen.

lets dance
«Let's Dance»: Rúrik Gíslason und Renata Lusin gewinnen die 14.Staffel. - keystone

2022: Die 15. Staffel von «Let's Dance» hat der Zirkusartist René Casselly zusammen mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger gewonnen.

Zuerst lobte die Fachjury das Paar in den höchsten Tönen und anschliessend bestätigte das Fernsehpublikum das Expertenvotum.

René Casselly Let's Dance
René Casselly wird zusammen mit Kathrin Menzinger zum «Let's Dance Star 2022». - RTL / Stefan Gregorowius

Am frühen Samstagmorgen durften René Casselly und Tanzpartnerin Kathrin Menzinger den Pokal in den Händen halten.

Mehr zum Thema:

Sophia Thomalla Sylvie Meis Let's Dance RTL