Die «Let's Dance»-Jury besteht auch in der 15. Staffel 2022 aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González.
Let's Dance
Die «Let's Dance»-Jury 2021. - Instagram/motsimabuse
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 18. Februar 2022 bewertet die «Let's Dance»-Jury wieder die Kandidaten.
  • Diese drei Juroren sind wieder mit dabei.

Wie schon so oft werden auch in der 15. Staffel von «Let's Dance» 2022 die Tanzpaare von den beliebten Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González bewertet.

Der strenge Joachim Llambi

Für seine Strenge ist Joachim Llambi, ehemaliger professioneller Turniertänzer, bekannt. Seit der ersten Staffel sitzt der Juror am Jury-Pult.

Let's Dance Joachim Llambi
«Let's Dance»-Juror Joachim Llambi. - dpa

Mit seiner oft harten, aber auch sehr ehrlichen Meinung bewertet er die Tanzpaare kritisch, aber professionell. In den letzten Jahren ist seine Kritik deutlich freundlicher, aber nicht weniger streng geworden.

Motsi Mabuse, die Profitänzerin

Motshegetsi «Motsi» Mabuse-Voznyuk war bei «Let's Dance» selbst als Profitänzerin mit dabei. Bekannt wurde sie 2007 bei «Let's Dance», als sie mit Guildo Horn tanzte und sie zusammen Platz sechs belegten.

2010 tanzte sie in der dritten Staffel gemeinsam mit Rolf Schneider. Hier erreichte das Tanzpaar Platz fünf.

«Let's Dance»
«Let's Dance»-Jurorin Motsi Mabuse. - Bang

Seit 2011 darf Motsi Mabuse die Punktekelle schwingen. 2015 wurde sie ebenfalls Jurymitglied beim «Let's Dance»-Ableger «Stepping Out». Seit 2019 bewertet Mabuse in der britischen Ausgabe («Strictly Come Dancing») die Kandidaten.

Im Juni 2018 heiratete sie den Tänzer Evgenij Voznyuk und brachte im August 2018 die erste gemeinsame Tochter zur Welt.

Jorge González als bunter Vogel

Seit 2013 gehört Jorge González zur «Let's Dance»-Jury. Er arbeitet zusätzlich als Model und Choreograf.

Jorge Gonzàles
«Let's Dance»-Juror Jorge Gonzàles hat vor seiner Karriere als Choreograph, Model und Schauspieler ein Studium zum Diplom-Nuklearökologen gemacht. - Instagram/jorgegonzalez

Bekannt wurde er durch das TV-Format «Germany’s Next Topmodel». Darin brachte er zwischen 2009 und 2012 Models das richtige Laufen bei.

Mehr zum Thema:

Let's Dance Tanz Promis RTL