Thomas Aeschi, Fraktionschef der SVP, ist sich sicher: Die SVP muss das Referendum zum Anti-Covid-Gesetz unterstützen.
covid svp Coronavirus
Ein Selbsttest auf das Coronavirus. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die SVP dürfte das Referendum gegen das Covid-19-Gesetz unterstützen.
  • Der Fraktionschef Thomas Aeschi sieht dies als einzigen konsequenten Schritt.

Führende Politiker der SVP wollen das Referendum gegen das Covid-19-Gesetz unterstützen. Am kommenden Samstag fassen die SVP-Delegierten ihre Parole.

Der Vorstand hat zwar noch keinen Antrag verabschiedet. Fraktionschef Thomas Aeschi sagte aber gegenüber der «SonntagsZeitung»: Er persönlich sei klar der Ansicht, die SVP müsse das Referendum unterstützen.

Thomas Aeschi SVP
Thomas Aeschi (SVP) spricht während der Frühlingsession der Eidgenössischen Räte im Nationalrat in Bern. - Keystone

Bei einer Ablehnung müssten etliche der verbliebenen Corona-Massnahmen aufgehoben werden. Das sei auch nötig, da jetzt alle, die es wollten, geimpft und damit auch geschützt seien. Über das Covid-Gesetz stimmt das Schweizer Volk im kommenden November ab.

Mehr zum Thema:

Thomas Aeschi Coronavirus Covid-19-Gesetz Gesetz SVP