Servette-Captain Anthony Sauthier wechselt per sofort in die Challenge-League zu Yverdon-Sport. Der 30-Jährige bestritt 251 Partien für die Genfer.
Anthony Sauthier
Servettes Anthony Sauthier im Einsatz. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Anthony Sauthier wechselt auf Leihbasis von Servette zu Yverdon-Sport.
  • Der 30-Jährige bestritt 251 Partien für die Grenats.
  • Yverdon ist in der Challenge-League momentan Tabellenensiebter.

Anthony Sauthiers Zeit beim Servette FC findet ein Ende. Der 31-Jährige wechselt zu Yverdon-Sport in die Challenge-League.

«Die Wege des Servette FC und von Anthony Sauthier trennen sich heute. Der Kapitän der Grenats, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft, geht auf Leihbasis nach Yverdon. Er wird nicht mit dem Genfer Verein verlängern.» Dies schreibt Servette auf Twitter.

In Yverdon, unter Uli Forte, wird er auf seinen ehemaligen Teamkollegen Koro Koné treffen. Der Verein aus dem Waadtland belegt den 7. Platz in der Challenge League.

Mehr zum Thema:

Challenge League Uli Forte Twitter Servette