Der FC Aarau verstärkt seine Offensive mit Shkelqim Vladi. Der 21-jährige Leihspieler von YB absolvierte die Hinrunde in Yverdon.
Shkelqim Vladi
Shkelqim Vladi spielt auf Leihbasis neu für den FC Aarau. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Shkelqim Vladi stösst bis Ende Saison leihweise zum FC Aarau.
  • Der YB-Stürmer spielte die Hinrunde noch beim Aarau-Konkurrenten Yverdon.

Der FC Aarau verstärkt seine Offensive mit dem 21-jährigen Shkelqim Vladi. Der Stürmer kommt leihweise bis Sommer von den Young Boys. Beim Schweizer Meister steht Vladi noch bis 2023 unter Vertrag.

Im letzten Halbjahr stand Vladi für Aaraus Konkurrenten in der Challenge-League, Yverdon-Sport FC, im Einsatz. In 18 Meisterschaftsspielen schoss er dabei zwei Tore und verbuchte einen Assist. Im Schweizer Cup gelangen dem Stürmer aus Thun ein Treffer und ein Tor.

Der FC Aarau befindet sich nach der Hinrunde der Challenge League auf dem zweiten Platz. Yverdon liegt sechs Punkte dahinter auf Rang sieben.

Challenge LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Vaduz LogoFC Vaduz18105333:2433
2.FC Aarau LogoFC Aarau1895426:2031
3.FC Winterthur LogoFC Winterthur1885533:2529
4.FC Schaffhausen LogoFC Schaffhausen1875632:2427
5.FC Thun LogoFC Thun1887331:2727
6.FC Stade LS Ouchy LogoFC Stade LS Ouchy1877423:2125
7.Yverdon-Sport LogoYverdon-Sport1877423:2325
8.FC Wil LogoFC Wil1878335:3524
9.Neuchâtel Xamax LogoNeuchâtel Xamax1878326:2824
10.SC Kriens LogoSC Kriens18114310:456

Mehr zum Thema:

Challenge League FC Aarau FC Aarau BSC Young Boys