Carolina ist in der NHL das Team der Stunde! Im siebten Spiel feiern die Hurricanes den siebten Sieg. Allerdings verletzt sich Nati-Stürmer Nino Niederreiter.
Nino Niederreiter NHL
Nino Niederreiter verletzt sich im Spiel gegen die Chicago Blackhawks. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nino Niederreiter fällt in der NHL verletzt aus.
  • Der Nati-Stürmer zieht sich eine Verletzung am Unterkörper zu.
  • Laut Trainer Rod Brind’Amour wird er «eine Weile» ausfallen.

Carolina reitet in der NHL auf einer Erfolgswelle! Die Hurricanes feiern im siebten Spiel der Saison den siebten Sieg. Das Team von Nino Niederreiter setzt sich zuhause gegen die Chicago Blackhawks mit 6:3 durch.

Bei den Gästen leitet Philipp Kurashev die zwischenzeitliche 2:1-Führung ein. Es ist sein zweiter Skorerpunkt der Saison.

Nino Niederreiter
Nino Niederreiter erlebt mit Carolina einen Traum-Saisonstart, fällt nun aber verletzt aus. - keystone

Der Erfolg wird allerdings von einer Verletzung von Niederreiter überschattet. Der Nati-Stürmer kehrt im letzten Drittel nicht mehr aufs Eis zurück. Laut Trainer Rod Brind’Amour soll es sich um eine Verletzung am Unterkörper handeln.

Keine guten Nachrichten für die Schweizer Eishockey-Fans. Schon Anfang Februar beginnt für die Schweiz das Olympische Eishockey-Turnier. Wie lange der 29-Jährige ausfällt, sei noch unklar und würden weitere Untersuchungen zeigen.

Nino Niederreiter
Wie schlimm steht es um Nati-Stürmer Nino Niederreiter? - Twitter/@WaltRuff

Brind’Amour lässt nur verlauten: «Nino Niederreiter könnte eine Weile ausfallen.»

Torpremiere für Pius Suter

Derweil erzielt Pius Suter seinen ersten Treffer der Saison. Der 25-Jährige lenkt kurz vor Schluss einen Schuss zum 2:2 ab. Und rettet so die Detroit Red Wings in die Verlängerung.

Zum Sieg reicht es aber nicht. Die Florida Panthers gewinnen mit 3:2.

Mehr zum Thema:

Chicago Blackhawks Florida Panthers Nachrichten Pius Suter Trainer Olympia 2021 NHL Nino Niederreiter