Prinzessin Beatrix hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Die 83-jährige Mutter des niederländischen Königs war dreifach geimpft.
Prinzessin Beatrix
Prinzessin Beatrix ist die Mutter des niederländischen Königs. Nach einer Reise wurde sie positiv auf das Coronavirus getestet. - Getty

Das Wichtigste in Kürze

  • Die niederländische Prinzessin Beatrix hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
  • Die 83-Jährige war doppelt geimpft und hatte auch den Booster erhalten.
  • Bisher zeigt sie nur leichte Erkältungsbeschwerden und befindet sich in Isolation.

Schock in den Niederlanden: Prinzessin Beatrix (83), wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Mutter des Königs habe sich wegen leichter Erkältungsbeschwerden testen lassen, teilte das Königshaus in Den Haag am Samstagabend mit.

Prinzessin Beatrix
Prinzessin Beatrix ist doppelt geimpft und hat auch den Booster gegen das Coronavirus erhalten. - Keystone

Prinzessin Beatrix befindet sich demnach in häuslicher Isolation und halte sich an die Regeln für positiv getestete Menschen. Personen, die mit ihr in engem Kontakt standen, würden informiert.

Sind Sie gegen das Coronavirus geimpft?

Laut der niederländischen Nachrichtenagentur ANP, war Beatrix zweimal gegen das Coronavirus geimpft und hatte auch den Booster erhalten. Sie war am Montag von einem viertägigen Arbeitsbesuch auf der niederländischen Karibikinsel Curaçao zurückgekehrt. Am Sonntagabend hatte sie die Heimreise mit einem Linienflug der KLM angetreten.

Mehr zum Thema:

Mutter KLM Coronavirus