Meghan Markle hat (mal wieder) viel zu erzählen gehabt. Jetzt verkündet sie, Prinz Harry hätte keinen Vater mehr. Ein Freund von Prinz Charles spricht.
Prinz Harry Meghan Markle
Meghan Markle und Prinz Harry sollen eine spezielle Beziehung zu Prinz Charles haben. - Getty Images
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle hat dem «Cut»-Magazin ein brisantes Interview gegeben.
  • In dem behauptet sie, Prinz Harry hätte seinen Vater Prinz Charles verloren.
  • Nun meldet sich ein Freund des zukünftigen Königs Charles zu Wort.

Sie darf reden, und sie tut es!

Meghan Markle (41) hat viel zu erzählen, was sie als Royal nicht durfte. Jetzt hat sie mal wieder ein Interview gegeben. Im amerikanischen «Cut»-Magazin lässt sie gleich mehrere Bomben platzen.

meghan markle
Meghan Markle auf dem neusten Cover des «Cut». - Instagram

Unter anderem behauptet Meghan Markle, dass Prinz Harry (37) seinen Vater Prinz Charles (73) verloren habe.

Aufhänger? War die Hochzeit, bei der Meghans Vater Thomas Markle (75) fehlte. Die englischen Medien nahmen dies als gefundenes Fressen, berichteten wochenlang darüber. Doch dabei hätten sie nach Meghans Meinung «zwei Familien auseinander gerissen».

Meghan Markle
Meghan Markle im aktuellen «The Cut»-Magazin.
Meghan Markle
Meghan Markle plaudert in dem Interview über ihr Leben als Royal in England.
Meghan Markle
Meghan Markle und Harry wurden dafür in ihrem Zuhause in den USA besucht.

Meghan Markle: «Harry sagte zu mir: ‹Ich habe meinen Vater in diesem Prozess verloren.› Es muss für sie nicht dasselbe sein wie für mich, aber das ist seine Entscheidung.»

Jetzt meldet sich auch Prinz Charles zu dieser Aussage. Natürlich nicht offiziell, so gehört es sich in «der Firma». Ein Freund äussert sich für ihn in der «Daily Mail».

Haben Sie das Interview mit Meghan Markle schon gelesen?

Und der sagt: Der zukünftige König Englands wäre traurig, wenn Harry das Gefühl hätte, ihre Beziehung sei verloren. «Der Prinz von Wales liebt seine beiden Söhne», so der Freund.

Prinz Harry Prinz William
Prinz Charles soll seine beiden Söhne Prinz William und Prinz Harry lieben. - John Phillips/Getty Images

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Hochzeit Vater Meghan Markle King Charles