Luca Hänni und Sarah Lombardi performten am Samstag in der Sendung «Verstehen Sie Spass?». Doch nicht alle Fans waren zufrieden mit dem Auftritt.
luca hänni
Luca Hänni beim Moon and Stars 2019. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Sarah Lombardi und Luca Hänni traten gemeinsam bei «Verstehen Sie Spass?» auf.
  • Einige Fans regten sich über den Play-back-Gesang auf.

Luca Hänni (26) und seine «DSDS»-Kollegin Sarah Lombardi (29) traten am Samstagabend in der TV-Sendung «Verstehen Sie Spass?» auf. Die beiden debütierten in der Liveshow Hännis neue Single «Durch die Nacht».

Komplett in Violett gekleidet legten die beiden eine spektakuläre Bühnen-Show hin. Zudem gaben sie rein optisch ein absolutes Traumpaar ab. Doch nicht alle Fans waren vom Auftritt des Duos begeistert. Grund: Der Gesang kam beim Live-Auftritt leider aus der Dose.

Ein «Fänni» schreibt unter das Video: «Warum der Autotune? Ist ja schrecklich!» Ein anderer meint: «Leider nicht live, aber darauf hast du natürlich keinen Einfluss, das ist nicht deine Entscheidung.» Und ein Dritter motzt: «Warum wird denn immer weniger live gesungen?»

Stört es Sie, wenn Künstler nicht live singen?

Luca Hänni: Seine Fans finden Play-back störend

Es ist nicht das erste Mal, dass die Fans von Luca Hänni über seine Play-back-Auftritte motzen. Für die Sendung «Willkommen 2021» Ende Dezember gab der 26-Jährige zu seinem Song «Nie Mehr Allein» Vollgas.

luca hänni
Der Berner Luca Hänni trat bei der ZDF-Silvestershow «Willkommen 2021» am Brandenburger Tor auf. - dpa

Anders als seine sexy Background-Tänzer trug der Berner Sonnyboy damals beim Auftritt keine Corona-Maske. Deswegen fiel sofort auf: Stellenweise passten seine Lippenbewegungen nicht zum abgespielten Gesang.

Das merkten auch seine Fans und motzten unter dem Video auf Instagram.

Mehr zum Thema:

Sarah Engels Instagram Coronavirus DSDS Luca Hänni