Gottschalk wird für Dieter Bohlen bei den «DSDS»-Liveshows als Juror einspringen. Show-Ikone Menderes findet: Den Pop-Titan kann niemand ersetzen.
Thomas Gottschalk Dieter Bohlen
Thomas Gottschalk sprang für Dieter Bohlen bei den «DSDS»-Liveshows ein. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Menderes äussert sich zum geplanten Einsatz von Gottschalk bei den «DSDS»-Liveshows.
  • Die Show-Ikone ist der Meinung, dass der Auftritt der TV-Legende eine Ehre sei.
  • Der Sänger meint aber auch: «Niemand kann Dieter Bohlen ersetzen.»

Thomas Gottschalk (70) wird für den krankgemeldeten Dieter Bohlen (67) bei den «DSDS»-Liveshows in der Jury sitzen. «RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt. Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor», so Gottschalk.

Eine TV-Legende ersetzt also die Andere! Kommt das gut? «DSDS»-Ikone Menderes (36) findet gegenüber «BildTV» klare Worte: «Dieter Bohlen kann niemand ersetzen.»

DSDS Menderes Dieter Bohlen
«DSDS»-Dauerkandidat Menderes und Dieter Bohlen kennen sich schon seit Jahren. - Instagram

Der Sänger, der durch seinen zahlreichen erfolglosen Auftritte bei «DSDS» berühmt wurde, hält aber auch fest: «Gottschalk wird das sehr gut machen, viel kann ja auch nicht mehr falschlaufen in den Finalshows. Er ist zudem auch hochprofessionel und macht das schon seit einigen Jahrzehnten.»

Für die Unterhaltungsbranche sei das Engagement des langjährigen «Wetten, dass..?»-Moderators eine Ehre, findet der ewige Kandidat weiter. «Der wird schon sein Ding machen», ist Menderes überzeugt.

Menderes DSDS Dieter Bohlen
Der Sänger Menderes hatte schon einige Auftritte bei «DSDS» und kennt auch Chef-Juror Dieter Bohlen gut. - Instagram

Schliesslich macht er auch gleich etwas Eigenwerbung: «Ich habe mir in den vergangenen Jahren schon darüber Gedanken gemacht. Man könnte ja auch einen vierten Stuhl organisieren und ich könnte mir gut vorstellen als vierter Juror zu agieren.»

Wie sieht die Zukunft der Casting-Show aus – kann «DSDS» überhaupt ohne Dieter Bohlen funktionieren? Menderes: «Er ist sicherlich das Gesicht der Show. Ich finde es echt schade, dass er nicht mehr am Start ist, aber ich denke die Show wird weitergehen.»

«DSDS» sei eine erfolgreiche Marke und er könne sich gar nicht vorstellen, dass das «irgendwann mal endet», so der Sänger.

Mehr zum Thema:

RTL DSDS Dieter Bohlen Thomas Gottschalk