Meghan Markle eine kaltblütige Diva? So beschreibt Autor Tom Bower die Herzogin in seinem Buch. Markle hat sich bislang nicht dazu geäussert – aus gutem Grund.
meghan markle
Meghan Markle schweigt bislang zum neuen Enthüllungsbuch. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Journalist Tom Bower lässt in seinem neuen Buch kein gutes Haar an Meghan Markle.
  • Die Herzogin hat sich bislang mit keiner Silbe zu den Vorwürfen geäussert.
  • Ein Royal-Experte erklärt nun warum.

In diesem Buch bekommt Meghan Markle (40) ihr Fett weg! Der britische Journalist Tom Bower (75) lässt in seiner neuen Meghan-Biografie kein gutes Haar an der Herzogin.

Die Ex-Schauspielerin soll Arbeitskollegen und Angestellte mit ihren Diva-Allüren in den Wahnsinn getrieben haben. Für das Werk interviewte er unzählige Bekannte der Gattin von Prinz Harry (37).

prinz harry
Tom Bower hat ein Buch über Meghan Markle gschrieben. - Instagram/ @jewishbookweek

Brisant: Bislang haben sich die Sussex' mit keiner Silbe zu den Enthüllungen geäussert. Dabei ist das Herzogenpaar dafür bekannt, Negativ-Berichte zu kommentieren und den Zeitungen mit Klagen zu drohen.

Werden Sie sich Tom Bowers Meghan-Biografie kaufen?

Meghan Markle schweigt zu Diva-Anschuldigungen

Warum nun das Schweigen? Adels-Experte Gareth Russell erklärt gegenüber «Us Weekley», dass Harry und Meghan Markle schlicht nicht «zu allem Stellung beziehen können».

Denn: «Wenn sie auf jedes einzelne Buch oder jede einzelne Anschuldigung regieren, würde dies den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Sie hätten keine Freizeit und ihre mentale Gesundheit und ihr Wohlbefinden würde leiden.»

Meghan Markle Prinz Harry
Meghan Markle und Prinz Harry mit Queen Elizabeth.
Harry and William
Queen Elizabeth, Meghan Markle, Prinz Harry, Prinz William und Kate Middleton.
meghan Markle Queen Elizabeth
Meghan Markle und Queen Elizabeth im Jahr 2018.

Wenn man so berühmt sei wie der Herzog und die Herzogin, gäbe es immer viele Spekulationen, so der Experte.

Harry und Meghan hatten sich im April 2020 von ihren Royal-Pflichten zurückgezogen. Sie leben nun mit ihren Kindern, Lilibet Diana (1) und Archie (3) in Kalifornien.

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Baby Sussex Meghan Markle