Es sind beunruhigende Neuigkeiten aus Israel. Eine Studie zeigt, dass der Pfizer-Impfstoff weniger gut wirkt gegen die Delta-Variante, als angenommen.
Beunruhigende Zahlen aus Israel. Der Biontech-Impfstoff wirkt gegen die Delta-Variante weniger gut. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Pfizer-Impfstoff ist nur zwischen 60 und 80 Prozent wirksam gegen die Delta-Variante.
  • Dies zeigt eine neue Studie aus Israel.
  • Beim ursprünglichen Virus hat das Vakzin eine Wirksamkeit von rund 90 Prozent.

Die Corona-Situation in Israel droht erneut zu kippen. Rasant breitet sich eine neue Infektionswelle aus. Der Grund dafür: die Delta-Variante. Gleichzeitig überbringen Forscher der Universität Jerusalem eine weitere schlechte Nachricht: Der Pfizer-Impfstoff wirkt weniger gut, als angenommen.

Coronavirus: Pfizer weniger wirksam gegen Delta

Die Wirksamkeit gegen die Delta-Variante beträgt lediglich 60 bis 80 Prozent. Deutlich weniger, als sie bei der ursprünglichen Alpha-Variante bildet. Dort liegt die Wirksamkeit bei rund 90 Prozent. Dies berichtet die «Jerusalem Post».

israel coronavirus
Die Situation in Israel rund ums Coronavirus droht sich zu verschlechtern.
Coronavirus - Israel
Ein israelischer Sanitäter des medizinischen Dienstes Magen David Adom (r) injiziert einer Frau eine Corona-Impfdosis in einer Ikea-Filiale in Rishon Lezion.
Coronavirus - Israel
Ein Vater mit seinem Sohn warten in einem temporären Corona-Testzentrum darauf auf das Virus getestet zu werden.

Doch damit nicht genug. Bei einer Infektion mit der Delta-Variante soll der Körper auch noch weniger neutralisierende Antikörper produzieren. Dies, obwohl er zuvor mit Pfizer geimpft wurde. Immerhin, eine gute Nachricht gibt es doch noch: Das Pfizer-Vakzin bewirke eine deutliche Antikörperreaktion, so der Virologe Regev-Yochay gegenüber der Zeitung.

Neue Schutzmassnahmen nötig

Die Forscher machen sich Sorgen um die Zukunft in Israel. In den nächsten zwei Wochen könnte es täglich bis zu 1000 Infektionen geben, rein aufgrund der Delta-Variante.

Mit welchem Impfstoff wurden Sie geimpft?

Dies wären täglich rund 700 mehr als noch im Moment. Bleibt zu hoffen, dass die Schutzmassnahmen, welche die Regierung diskutiert, greifen werden.

Mehr zum Thema:

Regierung Studie Coronavirus Pfizer