Die USA akzeptieren ab dem 8. November nur vollständig gegen Corona geimpfte Reisende. Amerikanische Touristen müssen in der Schweiz ebenfalls immunisiert sein.
Coronavirus
Europäer dürfen bald wieder als Touristen in die USA reisen – wenn sie vollständig geimpft sind. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die USA lassen ab dem 8. November nur geimpfte Touristen einreisen.
  • Zudem müssen sie einen negativen Corona-Test vorweisen.
  • Die Schweiz lässt Ungeimpfte aus vielen Staaten weiterhin nicht einreisen.

Die USA konkretisieren ihr neues Einreise-Regime: So dürfen ab dem 8. November Ausländer wieder einreisen – wenn sie vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Die USA gehen noch einen Schritt weiter als viele Länder und verlangen auch von Geimpften zusätzlich einen negativen Test.

Vor über anderthalb Jahren hat der damaligen US-Präsident Donald Trump die US-Grenzen für Ausländer weitgehend geschlossen. Sein Nachfolger Joe Biden hat nun die Öffnungspläne präsentiert.

coronavirus
Wegen des Coronavirus dürfen nur noch geimpfte Personen in die USA einreisen. - Keystone

Reisende müssen den Impfstatus vor dem Betreten des Flugzeugs belegen. Akzeptiert werden die in den USA oder von der WHO zugelassenen Impfstoffe. Dies sind die in der Schweiz verimpften Vakzine von Pfizer/Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Auch die chinesischen Präparate von Sinopharm und Sinovac werden akzeptiert, nicht aber das russische Sputnik.

Coronavirus: Amerikaner müssen für die Schweiz-Einreise geimpft sein

Ebenfalls vor dem Boarding müssen Reisende einen negativen Test auf das Coronavirus vorlegen. Dieser darf nicht älter als drei Tage sein. Damit bestehen für Schweizer USA-Reisende leicht strengere Einreiseregeln als für amerikanische Schweiz-Touristen. Denn diese müssen ebenfalls vollständig geimpft sein.

Planen Sie in Kürze eine USA-Reise?

Denn das Schweizer Staatsekretariat für Migration führt weiterhin eine Liste mit Risikoländern. Mit Ausnahme von Schengen-, EU- und europäischen Kleinstaaten sowie einzelnen Drittstaaten sind alle Länder darauf – also auch die USA. Von dort dürfen ungeimpfte Personen nur mit Aufenthaltsbewilligung oder in Härtefällen einreisen. Zu touristischen Zwecken können sie nicht in die Schweiz kommen.

Mehr zum Thema:

Johnson & Johnson Donald Trump Joe Biden Migration WHO EU Coronavirus