Die USA haben für November ihre Grenzöffnung angekündigt. Und schon jetzt verzeichnen hiesige Reisebüros eine grosse Nachfrage. Das Interesse ist vielseitig.
USA Einreise
Die USA wollen die Einreise für alle geimpften Personen ab November wieder erlauben. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die USA wollen ab November ihre Grenzen für Geimpfte wieder öffnen.
  • Entsprechend gross ist die hiesige Nachfrage nach Reisen für Vereinigten Staaten.
  • Besonders gefragt sind derzeit New York und der Bundesstaat Florida.

Anderthalb Jahre galt ein kompletter «Travel Ban». Nun aber machen die USA einen Schritt Richtung Öffnung. Noch diesen November wollen sie ihr Land für alle Ausländer mit einer vollständigen Corona-Impfung öffnen.

Eine Nachricht, die nicht nur bei den Reisebüros und Fluggesellschaften auf grosse Freude stösst. Nein, auch Reiselustige können den Trip nach Amerika kaum abwarten.

Weihnachten
Nach anderthalb Jahren Zwangspause wollen Herr und Frau Schweizer in New York wieder die grossen Weihnachts-Schnäppchen jagen gehen. (Symbolbild) - Pixabay

«Wir verzeichnen bereits erste Buchungen für den November», erklärt Bianca Gähweiler, Mediensprecherin von Hotelplan, auf Anfrage. Besonders gefragt sei derzeit das grosse «Christmas-Shopping» in New York. Andere wiederum wollten im Bundesstaat Florida noch etwas Sonne tanken.

Motorrad USA
Mit dem Motorrad durch Amerika ist für viele Schweizerinnen und Schweizer ein Highlight. (Symbolbild) - Pixabay

Ein grosses Interesse, so Gähweiler, bestehe aber auch an Rundreisen im Sommer. So verbuche der Reiseanbieter bereits jetzt erste Mietwagen- und Motorhome-Rundreisen.

Die grosse Freude für Reisen in den USA spürt auch der Reiseanbieter Tui: «Es ist so, dass wir Kundinnen und Kunden haben, welche sehnlichst darauf warten, wieder in die USA zu reisen. Und das seit längerer Zeit.»

Werden auch Sie wieder in die USA reisen?

Entsprechend gross sei auch die Nachfrage. Nebst dem «Christmas Shopping» oder etwas Sommertanken im Winter seien aber auch hier vor allem die grossen Rundreisen im Sommer gefragt.

Swiss nimmt Flüge in die USA wieder auf

Kuoni vermutet in den kommenden Tagen und Wochen eine erhöhte Nachfrage nach USA-Reisen, wie es auf Anfrage heisst. Weil aber keine Hochsaison für Reisen in die USA bevorstehe und Fluggesellschaften ihre Angebote erst planen müssten, dürfte sich der Entscheid noch nicht unmittelbar im Buchungsvolumen niederschlagen.

Swiss
Die Swiss hebt wieder in Richtung USA ab. - Keystone

Entgegen dieser Vermutung verkündete die Swiss heute Morgen, dass sie noch im Dezember ihre Langstreckendverbindung von Genf nach New York wieder aufnehmen wolle. Auch Metropolen wie Chicago und Miami würden wieder auf dem Flugplan stehen.

Mehr zum Thema:

Hotelplan Coronavirus Kuoni Tui