Von Hummus über Suppe bis zu Pasta: Kichererbsen sind vielseitig einsetzbar in der Küche.
Kichererbsen
Kichererbsen lassen sich vielfältig einsetzen. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Kichererbsen gibt es roh und vorgekocht in Dosen.
  • Die rohen Kichererbsen müssen vor dem Kochen eingeweicht werden.
  • Die gesunden Hülsenfrüchte lassen sich für süsse und salzige Gerichte verwenden.

Kichererbsen zählen zu den Hülsenfrüchten und stecken voller wichtiger Nährstoffe. Sie sind reich an Proteinen und Ballaststoffen und dabei sehr fettarm.

Die Hülsenfrüchte enthalten viel Vitamin A, B, C, E und K und liefern Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink und Folsäure. Kichererbsen punkten mit einem niedrigen glykämischen Index und zählen somit zu den idealen Lebensmitteln für eine schlanke Linie.

Besonders gut für Sportler und Veganer

Kichererbsen haben auch einen sehr hohen Gehalt an Saponin. Saponin hält den Blutzucker im Gleichgewicht und hat eine stark Blutfett senkende Wirkung.

Die Inhaltsstoffe der Kichererbsen wirken sich auch positiv auf das Herz- Kreislaufsystem aus. Sportler und Veganer profitieren von ihrem hohen Proteingehalt. Kichererbsen liefern im Durchschnitt ebenso viel Eiweiss wie dieselbe Menge Fleisch.

Vielfältig in der Küche verwendbar

Geröstete Kichererbsen sind ein toller Snack und eine fettarme Alternative zu Nüssen. Mit den Hülsenfrüchten zaubern Sie cremige Suppen, die Sie immer wieder anders abschmecken können.

Auch Aufstriche wie Hummus stellen Sie im Handumdrehen aus zu einem Mus vermixten Kichererbsen her.

Hummus
Hummus ist ein beliebter Aufstrich und Dip. - Unsplash

Wenn Sie gerne Pasta essen, jedoch auf Weissmehl verzichten wollen, greifen Sie zu Kichererbsen-Pasta.

Mit Kichererbsen eignen sich wunderbar für orientalische Tajine-Gerichte. Auch in einem indischen Curry passen sie sehr gut.

Die passierten Hülsenfrüchte sind auch eine ideale Grundlage für saftige Brownies, Muffins und Kuchen.

Sogar das Kochwasser der Kichererbse kann weiterverwendet werden. Dieses Wasser wird Aquafaba genannt und lässt sich wie Eischnee aufschlagen. Aquafaba ist als vegane Alternative wie Eischnee zu verarbeiten.

Mehr zum Thema:

Vitamin Eiweiss Wasser Genussmagazin Foodie