Daniel Ricciardo vergleicht seine früheren Kollegen von Red Bull Racing. Und der McLaren-Star wählt den besseren Rennfahrer zwischen den beiden aus.
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo aus Australien vom Team McLaren nimmt an einer Pressekonferenz vor dem Rennen in Imola teil. (Archivbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Daniel Ricciardo wählt zwischen seinen Teamkollegen den besseren Rennfahrer aus.
  • Seine Wahl fällt auf seinen früheren Red Bull Racing-Kollegen Max Verstappen.
  • Er will aber seinen neuen Stallgefährten Lando Norris nicht unterschätzen.

Nach nur zwei gemeinsamen Jahren hat Daniel Ricciardo das Renault-Werksteam verlassen und einen neuen Abschnitt mit McLaren begonnen. Nun kämpft er mit seinem heutigen Stallgefährten Lando Norris um WM-Punkte. Im Interview mit «EFTM.com» vergleicht er nun seine Teamkollegen und wählt den besseren Rennfahrer.

Daniel Ricciardo entscheidet sich für Max

Ob sein früherer Teamkollege von Red Bull Racing Max Verstappen oder Lando Norris der bessere Rennfahrer sei, beantwortet der Australier: «Ich muss wohl Max sagen, aber wahrscheinlich liegt das daran, dass ich mehr Erfahrung mit ihm habe. Wenn man sich aber Imola anschaut, dann sieht man, dass auch Lando grossartige Fahrleistungen erbringen kann.»

Denn im Imola-GP konnte Lando Norris als Dritter einen Podestplatz feiern. Und zwar nachdem der junge Brite seinen 31-jährigen Teamkollegen im Rennen überholt hatte.

Mehr zum Thema:

Max Verstappen McLaren Renault Red Bull Daniel Ricciardo