Der norwegische Hürdenläufer Karsten Warholm läuft der Konkurrenz davon. Er dominiert auch in Monaco das Rennen.
Karsten Warholm
Karsten Warholm aus Norwegen. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Karsten Warholm durchlebt erfolgreiche Wochen.
  • Nach seinem Weltrekord über 400 Meter verbessert er den Meeting-Rekord in Monaco.
  • Der Hürdenläufer hat eine vielversprechende Form für Tokio.

Es sind erfolgreiche Wochen für Karsten Warholm. In Oslo stellte der Hürdenläufer einen neuen Weltrekord über 400 Meter auf. Auch in Monaco zeigt sich der Norweger in Top--Form.

Die Vorbereitung auf Olympia könnte nicht besser laufen. Auch am Diamond-League-Event in Monaco läuft Warholm der Konkurrenz davon. Mit seiner Leistung schafft er es, den Meetingrekord zu verbessern.

Karsten Warholm
Der neue Weltrekord über 400 Meter Hürden von Karsten Warholm. - keystone

Wenn er seine Form beibehalten kann, steht einer Medaille an den Olympischen Spielen nichts im Weg. Es wäre die erste Olympia-Medaille für den zweifachen Weltmeister.

Mehr zum Thema:

Weltrekord Olympia 2021