Ein Traumtor von Lionel Messi reicht Paris Saint-Germain zum 1:1 gegen Lens – und dem vorzeitigen Meistertitel in Frankreich.
PSG paris saint-germain
Paris Saint-Germain feiert den vorzeitigen Meistetitel in Frankreich. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • PSG feiert den zehnten Meistertitel der Vereinsgeschichte.
  • Damit holt das Star-Ensemble die AS Saint-Etienne ein.

Nach einem 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen Lens steht Paris Saint-Germain vier Runden vor Schluss der Ligue 1 zum zehnten Mal in der Vereinsgeschichte als französischer Fussballmeister fest.

Lionel Messi brachte PSG in der zweiten Halbzeit in Führung. Obwohl schon früh in der zweiten Halbzeit nach einem Ausschluss nur zu zehnt spielend, erzielten die Gäste kurz vor Schluss den Ausgleich.

Mit dem zehnten Titel holt PSG den Rekordmeister Saint-Etienne ein. Seit 2013 wurden die Pariser nur zweimal nicht Meister. 2017 mussten sie Monaco den Vortritt lassen, 2021 Lille.

Ligue 1SpSNUTorePkt
1.Paris Saint-Germain LogoParis Saint-Germain36244881:3680
2.Olympique Marseille LogoOlympique Marseille36208859:3668
3.AS Monaco LogoAS Monaco36199859:3665
4.OGC Nizza LogoOGC Nizza361910748:3163
5.Stade Rennes LogoStade Rennes361912578:3862
6.Racing Strasbourg LogoRacing Strasbourg361681259:3960
7.RC Lens LogoRC Lens3616101057:4558
8.Olympique Lyon LogoOlympique Lyon3615101161:4855
9.FC Nantes LogoFC Nantes361512952:4454
10.OSC Lille LogoOSC Lille3613111243:4551
11.Stade Brest LogoStade Brest361314945:4948
12.Stade Reims LogoStade Reims3610131339:4043
13.HSC Montpellier LogoHSC Montpellier361217749:5543
14.Angers LogoAngers369161142:5438
15.ESTAC Troyes LogoESTAC Troyes369171035:4937
16.Clermont Foot LogoClermont Foot36918937:6636
17.FC Lorient LogoFC Lorient368181034:6234
18.AS Saint-Etienne LogoAS Saint-Etienne367191040:7431
19.FC Metz LogoFC Metz365181334:6428
20.Girondins Bordeaux LogoGirondins Bordeaux365191248:8927

Mehr zum Thema:

Lionel Messi Ligue 1 Paris Saint-Germain