Porno-Darstellerin Shona River (29) spricht in einem Podcast über Dates mit Fussballern. Besonders Spieler von Manchester United bekommen ihr Fett weg.
manchester united
Porno-Star Shona River posiert auf Instagram. - instagram/shonariverofficial

Das Wichtigste in Kürze

  • Porno-Star Shona River (29) plaudert aus dem Nähkästchen.
  • Die Ungarin gibt in einem Podcast Details zu Dates mit Fussballern preis.
  • Dabei soll es sich um Profis von Manchester United handeln.

«Ich datete drei Spieler vom selben Team», sagt Porno-Darstellerin Shona River im Podcast «How to be a pornstar». Und das offenbar gleichzeitig! Die Ungarin erzählt in der Ausgabe einige brisante Details aus ihrer Zeit als Escort-Dame.

Geizige United-Stars?

«Ich war zufällig ein Escort für Fussballer von Manchester United. Berühmte und reiche Leute. Da dachte ich, das ist das Beste, was mir passieren kann», sagt River.

Shona River
Shona River ist eine Porno-Darstellerin aus Ungarn.
Shona
Auf Instagram hat sie über 180'000 Follower.
Shona River
In einem Podcast spricht die 29-Jährige über ihre Dates mit Fussballern.
Shona River
Besondern mit Kickern von Manchester United sei sie oft ausgegangen.
Shona
Es habe eine Zeit gegeben, da habe sie drei Spieler von ManUtd gleichzeitig gedatet, so River.

Aber: Trotz der Millionen-Verträge, welche die Spieler haben, sollen einige durchaus geizig sein. «Nur weil sie viel Geld haben, heisst das nicht, dass sie grosszügig sind», so die 29-Jährige.

Es sei so, als ob sie erwarten, dass sie mit ihnen zusammen sein wolle. «Sie sind berühmt und dann wollen sie sich nicht mit mir verabreden.» Die Stars hätten sie nur als «Side-Chick» angesehen.

«Wusste nicht, was ich sagen sollte»

An ein Date erinnere sie sich besonders gut. «Ich habe einmal drei Tage mit einem Fussballer verbracht und als ich schliesslich das Geld zählen wollte, fehlten 200 Euro.»

Porno-Star Manchester United
Porno-Star Shona River plaudert aus dem Nähkästchen. - instagram/shonariverofficial

Der Grund dafür? Kurios! «Er sagte mir: ‹Ja, tut mir leid, ich musste die Pizza für meine Freunde und mich bezahlen und hatte kein Bargeld mehr.› Und ich wusste nicht, was ich sagen sollte», gesteht Shona River.

Um welche Spieler es sich dabei handelt, verrät der Porno-Star nicht. Derzeit kämpft Manchester United in der Premier League um die Tabellenspitze. Am Mittwoch (20.45 Uhr) steht ein Cup-Spiel gegen West Ham an.

Schlägt Manchester United die Young Boys im Rückspiel?

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.Chelsea LogoChelsea751115:316
2.FC Liverpool LogoFC Liverpool740317:615
3.Manchester City LogoManchester City741214:314
4.Manchester United LogoManchester United741214:614
5.Everton LogoEverton741213:814
6.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion74128:514
7.Brentford LogoBrentford731310:612
8.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur74306:1012
9.West Ham LogoWest Ham732214:1011
10.Aston Villa LogoAston Villa733110:910
11.Arsenal LogoArsenal73315:1010
12.Wolverhampton LogoWolverhampton73405:69
13.Leicester City LogoLeicester City72329:128
14.Crystal Palace LogoCrystal Palace71248:117
15.Watford LogoWatford72417:107
16.Leeds United LogoLeeds United71337:146
17.FC Southampton LogoFC Southampton70345:104
18.Burnley LogoBurnley70435:113
19.Newcastle United LogoNewcastle United70438:163
20.Norwich LogoNorwich70612:161

Mehr zum Thema:

Premier League West Ham BSC Young Boys Manchester United Porno