Auch dank eines überragenden Granit Xhaka qualifiziert sich die Schweizer Nati für den Viertelfinal der Euro 2020. Der Captain zeigt sich äussert zufrieden.
Captain Granit Xhaka freut sich über den grossartigen Triumph. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweiz steht nach dem Sensations-Sieg gegen Frankreich im EM-Viertelfinal.
  • Das Team um Granit Xhaka zeigt gegen den Weltmeister eine Monster-Leistung.
  • Der Captain findet nach der spektakulären Partie deutliche Worte.

«Es wurde so viel geschrieben und gesagt über diese Mannschaft. Die Mannschaft ist arrogant, Friseure, Tattoos, Autos... Ich glaube, heute haben wir sehr vielen das Maul gestopft», sagt Granit Xhaka nach dem Wahnsinnsspiel gegen Weltmeister Frankreich.

Gavranovic rettet die Nati an der Euro 2020 mit dem 3:3 in die Verlängerung. - SRF

Und tatsächlich ist die Leistung, welche die Schweizer Nati an diesem Abend zeigt, schlichtweg überragend. Nach dem verschossenen Rodriguez-Penalty, dem Benzema-Doppelpack und dem Pogba-Traumtor scheint der Viertelfinal-Traum beendet zu sein.

Doch die Petkovic-Elf gibt nicht auf und wird für ihren unermüdlichen Einsatz belohnt. Der Captain geht dabei vorbildlich als Leader voran, wirft sich erbarmungslos in jeden Zweikampf.

Granit Xhaka
Granit Xhaka grätscht gegen Frankreichs Paul Pogba im Achtelfinal der Euro 2020. - keystone

Im Penaltyschiessen lässt Granit Xhaka dann anderen Spielern den Vortritt. Im SRF-Interview begründet er: «Ich hatte kein gutes Gefühl. Die Erinnerungen an das Polen-Spiel, als ich einen Penalty verschossen habe, sind zurückgekommen.»

Er habe zwar gesagt, dass er im Falle eines Penaltyschiessen wieder antreten würde. «Aber die Spieler, die heute geschossen haben, waren hundertprozentig überzeugt. Und Gottseidank waren alle drin. Man braucht auch einen Goalie dafür, Yann war bereit

Nati-Captain Granit Xhaka und Breel Embolo tun ihre Meinung zur Coiffeur-Diskussion kund. - SRF

Der Wermutstropfen: Xhaka ist für den Viertelfinal-Knüller gegen Spanien am Freitag gesperrt. Der 28-Jährige wird wegen Reklamierens verwarnt und muss aussetzen. In der Form vom Frankreich-Spiel ein herber Verlust für die Nati an der Euro 2020.

Schafft die Schweiz gegen Spanien gleich die nächste Sensation?

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati Petkovic SRF Euro 2020 Granit Xhaka