Dritter Sieg im dritten Gruppenspiel für die Schweiz an der Beachsoccer-WM in Moskau. Gegen El Salvador dreht man einen 4:7-Rückstand in einen 8:7-Sieg.
Schweizer Nati
Die Schweizer jubeln nach dem Treffer zum 8:7 im Spiel gegen El Salvador. - Screenshot SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweizer Beachsoccer-Nati qualifiziert sich als Gruppensieger für den Viertelfinal.
  • Im letzten Gruppenspiel besiegt man El Salvador dank eines spektakulären Schlussspurts.

Die Schweizer Nati beweist an der Beachsoccer-WM Moral. Im dritten und letzten Gruppenspiel besiegt man El Salvador nach einem 4:7-Rückstand mit 8:7. Mann des Spiels ist Rekordtorschütze Dejan Stankovic mit vier Toren.

Damit steht die Schweiz als Gruppensieger fest. Nach den Siegen gegen Brasilien (4:3 im Penaltyschiessen) und Belarus (7:3) hat sie sieben Punkte auf dem Konto.

Im Viertelfinal trifft das Team von Nationaltrainer Angelo Schirinzi auf Senegal Uruguay oder Portugal. Das entscheidet sich heute ab 18 Uhr, wenn Uruguay und Portugal im letzten Spiel der Gruppe D aufeinander treffen.

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati