Bayern München hat seinen neuen Superstar: Sadio Mané! Der Senegalese sorgt bereits für Lacher – er nimmt Goalie Neuer auf die Schippe.
Sadio Mané erinnert sich an seinen «unglaublichen» Treffer gegen Bayern München. - Instagram @liverpoolfc

Das Wichtigste in Kürze

  • Sadio Mané unterschreibt bei Bayern München bis 2025.
  • Vor drei Jahren schoss der Senegalese seinen neuen Arbeitgeber aus der Champions League.
  • Der 30-Jährige witzelt: «Sorry Manuel Neuer, jetzt komme ich zu euch.»

Sadio Mané wechselt zum FC Bayern München! Der Liverpool-Superstar unterschreibt an der Säbenerstrasse bis 2025.

«Sadio Mané ist ein Weltstar, der die Strahlkraft des FC Bayern unterstreicht und die Attraktivität der gesamten Bundesliga erhöht. Für solche einzigartigen Fussballer kommen die Fans in die Stadien», kommentiert Präsident Herbert Hainer.

Bayern München
Sadio Mané unterschreibt bei Bayern München bis 2025.
bayern münchen
Der Senegalese soll die neue Attraktion der Bundesliga werden.
bayern münchen
Manuel Neuer muss sich aber zuvor etwas anhören.
Bayern München
Sadio Mané erzielte gegen Bayern München 2019 einen herrlichen Treffer. Liverpool gewann danach die Champions League.

Vor wenigen Jahren stand Mané seinem jetzigen Arbeitgeber gegenüber. In der Champions-League-Saison 2018/19 haut Liverpool die Bayern raus. Mané erzielt beim 3:1-Sieg im Rückspiel einen Doppelpack.

Daran erinnert sich Mané genau! Bei seiner Verabschiedung aus Liverpool wird er gefragt, welches seine schönsten Tore bei Liverpool waren.

«Eines davon war in meinem ersten Spiel im Emirates gegen Arsenal. Und das zweite...», lacht Mané und hält sich die Hand vor den Mund. «Das zweite Tor war gegen Bayern, das war unglaublich – sorry Manuel Neuer, ich komme jetzt zu euch.»

Gut möglich, dass sich der Bayern-Goalie in der Kabine noch den einen oder anderen Spruch anhören muss.

Bayern München und Sadio Mané – passt das?

Mehr zum Thema:

Bundesliga Liverpool Emirates Arsenal Bayern München Manuel Neuer