Der SC Bern hat für die nächste Saison bereits einen neuen Spieler verpflichtet. Jesse Zgraggen (28) kommt von Liga-Konkurrent HC Davos.
SCB
Jesse Zgraggen wechselt vom HC Davos zum SCB. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der SC Bern holt Jesse Zgraggen vom HC Davos.
  • Der Verteidiger wechselt auf die nächste Saison für zwei Jahre in die Hauptstadt.

SCB-Sportchef Andrew Ebbett arbeitet weiter am Kader für die nächste Spielzeit. Die Mutzen verpflichten für die nächsten beiden Saisons den Verteidiger Jesse Zgraggen.

Der in Kanada geborene 28-Jährige spielt derzeit für den HC Davos. In der letzten Saison gewann er mit dem EV Zug den Meistertitel.

SC Bern
Ab nächster Saison neu beim SCB: Verteidiger Jesse Zgraggen. - keystone

Für Ambri-Piotta, Zug und Davos bestritt er bisher 365 Spiele in der National League (65 Skorerpunkte). Jetzt folgt der Wechsel in die Hauptstadt.

«Jesse Zgraggen hat 2021 mit dem EVZ den Titel gewonnen. Er weiss, was es braucht, um Meisterschaften zu gewinnen und spielt sein bestes Eishockey in den Playoffs.» So wird Sportchef Ebbet in einer Medienmitteilung des SCB zitiert.

Mehr zum Thema:

Andrew Ebbett HC Davos Playoffs EV Zug Liga EVZ SCB National League