Der SCB hatte in seiner Geschichte zahlreiche Stars in seinen Reihen. Das sind die aktuellen Leistungsträger bei den Mutzen.
SCB
Simon Moser steht seit der Saison 2014/15 für den SCB im Einsatz. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim SCB standen schon zahlreiche Topspieler unter Vertrag.
  • Das sind die aktuellen Stars der Berner.

Captain Simon Moser spielt seit 2014 beim SCB und feierte 2016, 2017 und 2019 den Meistertitel. Der gebürtige Emmentaler wechselte nach einem verheissungsvollen Karrierestart bei den SCL Tigers in die NHL. Bei den Nashville Predators konnte er sich aber nicht durchsetzen und kam nur auf sechs Einsätze. Beim SC Bern ist er inzwischen der unangefochtenen Leader und hat sich einem der besten Spieler des Landes entwickelt.

SCB Moser MVP
Simon Moser vom SC Bern, links, nimmt den Preis fuer den MVP Playoffs 2019 von Denis Vaucher, Direktor National League, rechts, entgegen, bei den Swiss Ice Hockey Awards am Freitag, 2. August 2019 in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer) - keystone

Ebenfalls seit 2014 spielt Verteidiger Eric Blum beim SC Bern. Der japanisch-schweizerische Doppelbürger spielte vorher für die SCL Tigers und die Kloten Flyers. Bei Bern hat sich Blum als kreativer Verteidiger einen Namen gemacht und wie Moser bereits drei Meistertitel gefeiert.

Eishockey: Interview mit Eric Blum, Verteidiger SCB. - Nau.ch

Beat Gerber ist der absolute Rekordspieler beim SC Bern, er spielt bereits seit 2003 in der Hauptstadt. Er ist der einzige SCB-Spieler, der sechs Meistertitel feiern konnte und auch am meisten Spiele für die Berner bestritten (1086). Der disziplinierte Verteidiger hängt seine Schlittschuhe wohle Ende Saison 21/22 an den Nagel.

SCB Gerber
Beat Gerber - einer der wenigen Emmentaler, die beim SC Bern Kultstatus erlangten: sechs Meistertitel seit 2004 - sda - KEYSTONE/DANIEL TEUSCHER

Schon fünf Mal Meister wurde Tristan Scherwey. Der Publikumsliebling sorgte 2019 für einen Rekord, als er einen Vertrag bis 2027 unterzeichnete. Scherwey ist für seinen unerschrockene Spielweise bekannt und gilt als Teamleader auf und neben dem Eis.

Tristan Scherwey SCB
SCB-Spieler Tristan Scherwey jublet mit dem Meisterpokal. - Keystone

Der Kanadier Cory Conacher war der Schlüsselspieler beim Berner Meistertitel 2016, mit 61 Punkten aus 62 Spielen. Danach wechselte er in die NHL und später wieder in die Schweiz zu Lausanne. Im Lauf der Saison 2020/21 kehrte er zum SC Bern zurück. Conacher war mit seinen Leistung mitbeteiligt, dass Bern noch die Playoffs erreichte.

Alle Playofftore von Cory Conacher für den SCB in der Saison 2015/16.

Mehr zum Thema:

Nashville Predators Tristan Scherwey EHC Kloten SCL Tigers Playoffs NHL SCB