Letzte Woche hoffte der Bundesrat noch auf eine sinkende Corona-Fallzahl, am Mittwoch soll nun aber offenbar das Covid-Zertifikat doch ausgeweitet werden.
Alain Berset Coronavirus
Bundesrat Alain Berset (links) und seine Bundesratskollegen stehen unter Druck. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Laut der «SonntagsZeitung» wird am Mittwoch die Covid-Zertifikatspflicht ausgeweitet.
  • Berset habe beim Treffen mit den Bundesratsparteien diesen Schritt in Aussicht gestellt.
  • Die Ausweitung werde von allen Parteien ausser der SVP unterstützt, heisst es weiter.

Die Spitäler sind überlastet, die Impfkampagne geht nur schleppend voran und die Corona-Fallzahlen sinken nicht. Für Gesundheitsminister Alain Berset ist offenbar der Zeitpunkt gekommen, die Corona-Regeln zu verschärfen.

In der Schweiz soll die Covid-Zertifikatspflicht laut Recherchen der «SonntagsZeitung» nun doch rasch auf Restaurants und Kinos ausgeweitet werden. Bereits kommenden Mittwoch soll der Bundesrat die Verschärfung beschliessen, heisst es in einem Bericht. Berset habe am Freitag beim Treffen mit den Spitzen der Bundesratsparteien SVP, SP, FDP und Mitte diesen Schritt in Aussicht gestellt.

Covid-Zertifikat Coronavirus
Die Covid-Certificat-App des Bundes. - Keystone

«Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Bundesrat am Mittwoch nicht darum herumkommen wird, die Zertifikatspflicht zu erweitern», wird SP-Co-Chef Cédric Wermuth zitiert. Die Kantone fordern schon seit längerem, dass der Zugang zu Restaurants, Fitnesscenter, Kinos oder Theatern nur noch Geimpften, negativ Getesteten und Genesenen erlaubt sein soll.

Der Entscheid, das Covid-Zertifikat auszuweiten, wird demnach laut der «SonntagsZeitung» auch von allen Parteien ausser der SVP unterstützt. Am letzten Mittwoch hatte die Regierung noch auf eine Ausweitung verzichtet. Sie hoffte darauf, die Zahl der Corona-Fälle könnte wieder sinken.

Braucht es eine Ausweitung des Covid-Zertifikats?

Berset forderte dem Bericht zufolge in einem Brief mit Unterstützung der Parteispitzen auch die Kantone auf, mehr Spitalbetten bereitzustellen und beim Impfen vorwärts zu machen. Der Bundesrat glaubt, dass mit zusätzlichen mobilen Einsätzen die Zahl der Geimpften stark erhöht werden könnte.

Mehr zum Thema:

Cédric Wermuth Alain Berset Bundesrat Regierung SVP FDP SP Coronavirus