Mehr Protz geht nicht! Die 600-Millionen-Yacht «Scheherazade» soll Wladimir Putin gehören – nun wurden Bilder enthüllt.
Wladimir Putin
Die Scheherezade soll Russlands Staatschef Wladimir Putin gehören. - keystone / twitter @oculusfiles

Das Wichtigste in Kürze

  • Die «Scheherazade» ankert derzeit in Italien.
  • Recherchen zufolge soll die protzige Millionen-Yacht Putin selbst gehören.
  • Nun wurden Details und Bilder aus dem Innern des Schiffes enthüllt.

Infolge der EU-Sanktionen geht es den russischen Oligarchen an den Kragen. Mehrere Vermögen wurden bereits eingefroren, zahlreiche Luxus-Yachten beschlagnahmt.

Doch die «Scheherazade» von Wladimir Putin (69) ankert derzeit noch frei in Italien. Und nun hat die «Sun» Bilder aus dem Innern des Schiffes enthüllt. Diese zeigen klar und deutlich: Der schwimmende Palast ist an Protz kaum zu übertreffen!

Einige Beispiele gefällig? Der riesige Dancefloor kann in einen Pool umgewandelt werden, es gibt zwei Heli-Plätze und sogar ein Judo-Gym.

Putin Yacht
Putins Millionen-Yacht hat goldene Klopapier-Rollenhalter.
Putin Yacht
Auch sonst soll jede Oberfläche aus Marmor oder Gold bestehen, verriet ein ehemaliger Arbeiter.
Putin Yacht
Angaben zufolge kostete der schwimmende Palast 600 Millionen Franken. Doch die Zahl dürfte höher liegen.
Putin Yacht
Zwei Heli-Plätze befinden sich auf der Yacht.

Doch auch auf dem stillen Örtchen fehlt es nicht an Prunk. Denn die Klopapier-Rollenhalter liess der Kreml-Chef doch tatsächlich vergolden. Wie bitte?

Der übertriebene Luxus erstreckt sich über ganze sechs Decks – und kostete auch dementsprechend. Rund 600 Millionen Franken soll Putin dafür hingeblättert haben. Verschiedene Quellen vermuten jedoch, dass der Betrag noch deutlich höher – bei fast 900 Millionen (!) – liegen dürfte.

ukraine krieg putin
Die 650-Millionen-Franken-Jacht Scheherazade soll Wladimir Putin gehören. Derzeit ankert sie im Hafen von Marina di Carrara (I). (Foto vom 22. März 2022) - Dukas

Ein Arbeiter, der beim Bau half, sagte: «Jede Oberfläche ist aus Marmor oder Gold. Es gibt unzählige Schwimmbäder, ein Spa, eine Sauna, ein Theater, Ballsäle, ein Fitnessstudio, zwei Hubschrauberlandeplätze. Es ist wie eine Mini-Stadt.» Sogar ein Spital soll es auf der Protz-Jacht geben.

Denken Sie, dass der Krieg bald vorbei ist?

Seit der russischen Invasion in die Ukraine steigt der Druck auf die italienischen Behörden nun, die «Scheherazade» zu beschlagnahmen. Es wird gefordert, dass das Segelschiff zu Gunsten der Ukrainer verkauft wird.

Mehr zum Thema:

Franken Theater Kreml Sauna Mini EU Wladimir Putin