Am vergangenen Wochenende sorgte Nena bei ihrem Konzert mit Anti-Corona-Aussagen für Furore. Nun gibt es Konsequenzen für die Musikerin.
nena
Nena ist bereits vermehrt mit ihren Anti-Corona-Aussagen auf. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nena schockierte am letzten Wochenende mit einem Anti-Massnahmen-Monolog.
  • Jetzt zieht ein Veranstalter einen Schlussstrich: Nenas Konzert wird gestrichen.

Und jetzt folgen die Konsequenzen! Nach den Schwurbler-Parolen bei ihrem letzten Konzert bekommt Nena (61) nun die Wirkung ihrer Aussagen zu spüren: Ein Veranstalter kippt den geplanten Event der deutschen Kult-Musikerin.

Nena motzte bei einem Konzert Ende Juli in Berlin über die Corona-Konzertregeln. Einige ihrer Fans verliessen daraufhin als Protest ihr Konzert. - Instagram / @torsten_b.69

Als sich einige Fans beim Konzert am Wochenende weigerten, sich in den vorgesehenen Boxen aufzuhalten, hielt die Massnahmen-Gegnerin einen Monolog. Mit ihrem Ausraster beim Live-Event schnitt sich die Sängerin selbst ins Fleisch.

Nena nutzte ihr Konzert, um ein politisches Statement zu setzen. Und genau das geht einem anderen Veranstalter ordentlich gegen den Strich! Kurzerhand streicht das Strandkorb Open Air in Wetzlar den geplanten Event der Sängerin.

nena
Vergangenen Oktober sorgte Nena mit ihren kritischen Aussagen zur Corona-Politik für Furore.
nena
Mit diesem Instagram-Post verwirrte sie damals im Oktober ihre Fans.
nena
Immer wieder fällt die deutsche Kult-Sängerin mit umstrittenen Querdenker-Parolen auf.

Auf Facebook erklären die Organisatoren die Entscheidung: «Es war (...) im Vorfeld vertraglich vereinbart, dass die Konzerte nicht als politische Bühne genutzt werden dürfen.»

nena
Das Prinzip des Strandkorb Open Airs ist simpel: Fans können ihren Musik-Idolen in bequemen und coronasicheren Strandkörben lauschen. - Facebook/@Strandkorb Open Air - Wetzlar

Denn auch dieser Veranstalter nutzt abgesperrte Fan-Bereiche während des Konzerts – bei Nena-Fans etwas problematisch. Nenas Einstellung zu den Strandkörben passe nicht zum «Hygiene- und Sicherheitskonzept» des Veranstalters. Die Organisatoren möchten ein «grösstmögliches Mass an Sicherheit» für die Festival-Besucher gewährleisten.

Verstehen Sie die Absage von Nenas Konzert?

Mehr zum Thema:

Facebook Konzert Boxen Coronavirus