Die Biografie «Finding Freedom» von Meghan Markle und Prinz Harry hat ein Update erhalten. Nun gibt es auch neue Infos zur Geburt von Tochter Lilibet.
Finding Freedom Meghan Markle
Die Royal-Biografie «Finding Freedom» von Meghan Markle und Prinz Harry erhält ein Update. - Getty

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Harry-Meghan-Biografie «Finding Freedom» erhält ein Update.
  • Ein Jahr nach der Publikation erfahren Fans mehr Details über das Leben der Royals.
  • Themen sind etwa Meghans Fehlgeburt und auch die Geburt von Tochter Lilibet.

Die «Finding Freedom»-Biografie von Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) ist mittlerweile schon fast ein Jahr alt. Die Autoren Omid Scobie (Freund der Sussexes) und Carolyn Durand zeichneten darin ein idyllisches Bild des Herzogen-Paares. Beschrieben wurde ihr Weg vom ersten Date bis zum Megxit im Frühjahr 2020.

meghan markle
Zu Royal-Zeiten: Meghan Markle und Prinz Harry winken der Menge zu. - Keystone

Seit der Publikation am 11. August hat sich im Leben des Royal-Paares jedoch einiges verändert, weshalb es nun ein Update gibt. Am 31. August soll ein Epilog erscheinen.

In dem Update werden laut Publisher die Themen des explosiven Oprah-Interviews und der Umzug in die USA näher beschrieben. Auch der Netflix- sowie der Spotify-Deal sollen ein Thema sein.

Weiter werden «ihre Privatsphäre und die britische Presse» – und der Schmerz über den Tod von Prinz Philip (†99) diskutiert. Auch die Fehlgeburt von Meghan Markle soll thematisiert werden, ebenso gibt es neue Details zur Geburt von Tochter Lilibet.

prinz harry meghan markle
Omid Scobie ist ein guter Freund von Prinz Harry und Meghan Markle und hat über die beiden eine Biografie geschrieben. - Instagram/scobiesnaps

Laut der «Daily Mail» wurde das Update mit Beteiligung derer, die den Sussexes am nächsten stehen, verfasst. Ein Royal-Experte behauptete über das neue Kapitel kürzlich: «Es wird äusserst aufschlussreich über die königliche Kluft zwischen Harry und seiner Familie berichtet.»

Und weiter: «Damit könnte jegliche Chance auf eine Versöhnung zunichte gemacht werden.»

Es kommt ein Update zur Royal-Biografie «Finding Freedom» – freuen Sie sich?

Der 31. August als Erscheinungsdatum ist übrigens wohl kaum zufällig gewählt. An diesem Tag im Jahr 1997 starb nämlich Harrys Mutter, Prinzessin Diana (†36), bei einem Autounfall.

Mehr zum Thema:

Prinz Philip Netflix Spotify Mutter Tod Meghan Markle Prinz Harry