Der dramatische Royal-Ausstieg von Prinz Harry und Meghan Markle wird verfilmt. Erste Bilder zeigen: Die Macher lassen keine Details aus.
Film über Harry und Meghan. - instagram@lifetimetv

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markles und Prinz Harrys Royal-Ausstieg wird verfilmt.
  • Der Streifen verspricht zu zeigen, was damals wirklich im Palast passiert ist.
  • Nun wurde der erste Teaser über das Königshaus-Drama enthüllt.

Panikattacken, Tränen, Angst und Suizidgedanken – der Film «Meghan & Harry: Die Flucht aus dem Palast» dokumentiert das Royal-Aus der Sussex. Mit den Worten «Nicht alle Märchen haben ein perfektes Ende» wurde nun der erste Teaser enthüllt.

Und dabei werden keine Details ausgelassen. Zu sehen ist, wie Prinz Harry (36) sich um das Wohl seiner Frau sorgt. «Ich sehe, wie du in den Tod gejagt wirst und ich kann es nicht stoppen», wird Harry zitiert.

meghan markle
Prinz Harry und Meghan Markle.
instagram
So sehen Harry und Meghan im TV aus.
Meghan Markle
Szenen aus dem neuen «Megxit»-Film.
Meghan Markle
Der Film soll zeigen, was wirklich im Palast passiert ist.

Diese Aussage stammt aus der Doku-Serie «The Me You Can't See». Darin äusserte der Blaublüter seine Bedenken um seine angeschlagene Gattin Meghan Markle (39). Er fürchtete sich davor, dass sich die tragische Geschichte seiner Mutter Diana (†36) wiederholen könnte. Denn ihm zufolge wurde die Prinzessin von Wales von Paparazzi in den Tod gejagt.

Auch das brisante Enthüllungsinterview mit Oprah Winfrey wird in dem «Megxit»-Film nachgestellt. Schauspielerin Sydney Morton (36) schlüpft dafür in die Rolle der schwangeren Meghan Markle. Prinz Harry wird vom Schauspieler Jordan Dean (33) verkörpert.

Werden Sie den «Megxit»-Film schauen?

Der Streamingdienst «Lifetime» hat über den Film bisher wenig verraten. Jedoch sorgten Bilder des Sets von vergangener Woche für eine Menge Aufsehen. Denn auch der tödliche Horror-Crash von Lady Di wird in dem Streifen nachgestellt. Das sorgte bei den Fans für rote Köpfe.

Mehr zum Thema:

Oprah Winfrey Schauspieler Paparazzi Mutter Angst Tod Meghan Markle Prinz Harry