Das war es. Meghan Markle verliert schon wieder eine Mitarbeiterin auf einem ziemlich wichtigen Posten.
Meghan Markle
Meghan Markle ist heute weder Schauspielerin, noch aktives Mitglied im englischen Königshaus. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle verliert schon wieder eine Mitarbeiterin.
  • Dieses Mal kündigte ihre Podcast-Chefin.

Und schon wieder flattert eine Kündigung auf den Schreibtisch von Meghan Markle (41)!

Gerade erst wurde bekannt, dass Prinz Harrys (38) und Meghans wichtigste Mitarbeiterin Mandana Dayani (40) als «Archewell»-Präsidentin zurück getreten ist.

Meghan Markle
Meghan Markle zusammen mit Mandana Dayana (Ex-Präsidentin von Archewell Inc.) und Ashley Mamtaheni. - Instagram

Nun kehrt auch Meghans Podcast-Chefin Rebecca Sananes der Firma den Rücken zu. Genauer gesagt dem Podcast von Meghan Markles «Archetypes».

Sananes wurde extra eingestellt, um Meghans Podcast zu produzieren. Nach nur 18 Monaten im Job wirft sie nun hin, wie «Daily Telegraph» und «Page Six» übereinstimmend berichten.

Würden Sie sich eine zweite Podcast-Staffel von Meghan anhören?

Damit hat Meghan gleich zwei Probleme auf einmal. Zum einen die gekündigte Mitarbeiterin und zum anderen die Frage, ob es noch eine weitere Podcast-Staffel geben wird …

meghan markle
Meghan Markle bei Aufnahmen für ihren Podcast. - Spotify

Mehr zum Thema:

Meghan Markle