Lily Collins traf die Royals als Kind mehrmals. Einmal attackierte sie sogar den Thronfolger Prinz Charles – mit einem Spielzeugtelefon!
lily collins prinz charles
Lily Collins attackierte Prinz Charles als Kind mit einem Spielzeug. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Lily Collins traf die britischen Royals mehrere Male.
  • Einnmal attackierte sie sogar den Thronfolger.
  • Sie warf Prinz Charles als 2-Jährige ein Spielzeug Telefon an.

Als Kind war Lily Collins wohl ein kleiner Raufbold. Heute ist sie eine erwachsene Frau – und der Star von «Emily in Paris».

Die Tochter von Phil Collins traf die britischen Royals mehrmals.

Bei der «Late Late Show mit James Cordon» erzählt sie von einer Situation, die damals alle den Atem anhalten liess.

lily collins prinz charles
Lily Collins traf Prinz Charles mehrere Male. - Keystone

Die kleine Lily Collins warf Prinz Charles ein Spielzeugtelefon an den Kopf. Sie war gerade mal zwei Jahre alt. Sie seien gemeinsam am Spielen gewesen, erklärt sie weiter.

James Corden fragte, wieso die Britin mit den hochrangigen Royals so viel zu tun hatte. Das läge daran, dass ihr prominenter Vater viel mit dem Prinzen-Trust zusammengearbeitet habe.

Mehr zum Thema:

Royals Vater Prinz Charles