Die Schauspielerin und der Regisseur hatten offenbar eine gute Zeit während ihrer ersten gemeinsamen Reise. Fotos zeugen davon.
Die Schauspielerin Lily Collins gibt Einblick in ihr Privatleben. Foto: Thibault Camus/AP/dpa
Die Schauspielerin Lily Collins gibt Einblick in ihr Privatleben. Foto: Thibault Camus/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schauspielerin Lily Collins («Emily in Paris») hat Bilder von ihren Flitterwochen mit ihrem Ehemann, dem Regisseur Charlie McDowell («The One I Love»), geteilt.

«Unsere skandinavische Hochzeitsreise mag vorüber sein, doch das Abenteuer ist es definitiv noch nicht», schrieb die 32-Jährige neben die Fotos auf Instagram.

Auf den Bildern sitzen sie und McDowell auf einer kleinen Brücke vor einem Wasserfall, fahren Kanu und Stand-up-Paddle-Board auf einem See und küssen sich in einer grasbewachsenen Landschaft.

Sie könne sich «keine einprägsamere, magischere erste Reise als Frischvermählte» vorstellen, schrieb die Britin weiter. «Auf die vielen weiteren epischen Erlebnisse in der Zukunft...» Auch McDowell veröffentlichte Bilder von der gemeinsamen Reise auf Instagram. Collins und McDowell hatten Anfang September ihre Hochzeit bekannt gegeben.

Mehr zum Thema:

Instagram Hochzeit