Es wäre DIE Hammer-Nachricht! Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. soll Prinz Harry überlegen, als Royal zurück zu kehren.
Prinz Harry
Nach dem Tod der Queen könnte Prinz Harry tatsächlich wieder als Royal zurück kehren. - Keystone/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn die Queen stirbt, könnte Prinz Harry als Royal zurück kehren.
  • Meghan Markle würde dann aber wohl in den USA bleiben.

Es wäre DIE Nachricht, nach der wohl schlimmsten des englischen Königshauses …

Wenn Queen Elizabeth II. (95) eines Tages verstirbt, soll jemand anderes über seine Rückkehr ins Königshaus nachdenken!

Laut «Palace Papers – Die Windsors, die Macht und die Wahrheit» denkt Prinz Harry (37) über eine Rückkehr nach. Das zumindest behauptet Autorin Tina Brown (68).

Meghan Markle Tina Brown
Tina Brown und ihr brisantes Buch «Palace Papers – Die Windsors, die Macht und die Wahrheit». - Screenshot Amazon

«Es könnte gut sein, dass Harry dann seine Zeit zwischen den USA und England aufteilen wird», so Brown. «Meghan hingegen wird wohl nicht mit an Board sein.»

Prinz Harry: Meghan will nicht mehr nach England

Die 40-Jährige soll lediglich einem Kurzbesuch während der Hollandreise mit Harry in London zugestimmt haben. «Sie mag England einfach nicht mehr», heisst es in dem Buch weiter.

Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry wird seine Zeit dann wohl zwischen den USA und England aufteilen, während Meghan in den USA bleiben wird. - keystone

Eines sei jedoch bereits jetzt sicher: Der «Megxit» sei für beide Seiten eine «Katastrophe gewesen». Prinz Harry und Meghan hätten beim Verlassen der königlichen Familie «maximales Chaos» verursacht. Denn die Beiden seien einfach «süchtig nach Drama»!

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Prinz Harry Tod Queen