Heidi Klum gewährte dem Publikum von «America's Got Talent» kürzlich einen unfreiwillig tiefen Einblick. Glück im Unglück: Das Supermodel kann über sich lachen.
Heidi Klum. - TikTok/@bestfuninsf007

Das Wichtigste in Kürze

  • Heidi Klum geizt auf Social Media nicht mit ihren Reizen.
  • Auf TikTok geht ein Po-Blitzer der Model-Mama viral.

Heidi Klum (48) zeigt sich auf Social Media gerne mal freizügig. Doch diese Aufnahmen gehen sogar ihr zu weit ...

Die Amis kennen die «GNTM»-Chefin als Jurorin in der Show «America's Got Talent». Dort punktet das Ex-Supermodel mit frechen Sprüchen und deutschem Akzent.

Kürzlich liess die Beauty beim Rumalbern mit Kollegin Sofia Vergara (49) unfreiwillig tief blicken. In einer Drehpause will Vergara mit Heidi und Mit-Juror Howie Mandel (65) für ein Selfie posieren. Heidi Klum lehnt sich im Mini-Kleid nach vorne - und zeigt dem Publikum dabei mehr, als ihr lieb ist.

heidi
Heidi Klum posiert bei einem Casting der US-TV-Show «America's Got Talent».
heidi
Die «GNTM»-Chefin ist auch in den USA ein Star.
heidi
Heidi Klum mit der Jury von «America's Got Talent».

Dumm: Genau diesen Moment fängt ein Zuschauer mit dem Handy ein und stellt den Clip dann auf TikTok. Dort geht das kurze Video viral. Mehr als 1,7 Millionen Personen haben den Po-Blitzer angeklickt und auch Heidi selbst ist darauf aufmerksam geworden.

Auf Instagram teilt sie den Clip und lacht: «Notiz an mich selbst: bück dich nicht in einem kurzen Rock.»

Ist Ihnen auch schon Mal ein Kleidungs-Malheur passiert?

Mehr zum Thema:

America's Got Talent Instagram Selfie Mini GNTM Heidi Klum