Enttäuschung für alle Fans: DJ Kate Middleton teilt nur einen kurzen Song und verkündet gleichzeitig ihr Karriereende. Trotzdem scheint sie Spass zu haben.
DJ Ihre Königliche Hoheit Kate Middleton versucht sich in Schottland. - Instagram / @dukeandduchessofcambridge

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf ihrer Schottland-Tour durfte sich Kate als DJ versuchen.
  • Das Resultat war aber so schlecht, dass sie ihre Musikkarriere gleich wieder beendete.

DJ HRH Catherine in the House! In Schottland versucht sich Ihre Königliche Hoheit Kate Middleton (38) als DJ. Die Fans sind begeistert.

Kate Middleton
DJ Kate Middleton am Mischpult. - Instagram /@dukeandduchessofcambridge

Weniger begeistert von den DJ-Skills von Herzogin Kate Middleton war ihr Ehemann Prinz William (38). «Stell es ab, es schmerzt meinen Ohren», forderte er.

Auch Kate Middleton selber gefiel ihre Kreation nicht. «Sorry, dass ich einen so schlechten Song zurücklasse», sagte die Herzogin von Cambridge, als sie das Studio verliess. «Bitte löscht es», fügt sie lächelnd hinzu.

Kate Middleton
Nicht begeistert: Kate Middleton muss sich die Ohren zuhalten. - Instagram /@dukeandduchessofcambridge

Ihre DJ-Erfahrungen konnte sie auf der königlichen Schottland-Tour mit ihrem Ehemann William sammeln. Das Resultat teilte sie auf Instagram mit ihren Fans. Eine Musikkarriere könne sie aber ausschliessen, schrieb sie dazu.

kate middleton
Kate Middleton und Prinz William lachen gerne. (Archivbild) - keystone

Auch wenn sie die DJ-Träume nun beerdigen muss, scheinen Kate und William in Schottland Spass zu haben. Sie bereiteten indische Spezialitäten zu, und William durfte auf einer Offroad-Rennstrecke aufs Gaspedal drücken.

Mehr zum Thema:

Prinz William Instagram Kate Middleton DJ