Die Darstellerin Angelina Jolie hatte nach der Scheidung von Brat Pitt keine Zeit um grosse Regie-Projekte zu verwirklichen.
Angelina Jolie
Die Schauspielerin Angelina Jolie. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit sich Jolie und Pitt getrennt haben, bleibt keine Zeit für Regie-Projekte.
  • Sie müsse ihren Zeitplan und ihr Familienleben irgendwie zusammenbringen.
  • Dies ist bei sieben Kindern und einer erfolgreichen Karriere gar nicht so einfach.

Angelina Jolie hatte nach der Scheidung von Brat Pitt keine Zeit um grosse Regie-Projekte zu verwirklichen. Die 45-jährige Schauspielerin hat mit ihrem Ex-Ehemann Brad Pitt sieben Kinder: Maddox (18), Pax (17), Zahara (16), Shiloh (14) und die 12-jährigen Zwillinge Knox und Vivienne.

Angelina Jolie Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad Pitt befinden sich noch immer im Rosenkrieg. (Archivbild) - Jason Merritt/Getty Images

Nach ihrer Scheidung hat die Oscar-Preisträgerin jedoch festgestellt: Kleinere Schauspielprojekte passen besser in ihren Zeitplan und ihr Familienleben, als grosse Regie-Projekte. Obwohl sie es so sehr liebt, hinter der Kamera zu stehen, entschied sie sich für Schauspieljobs.

Angelina Jolie liebt den Regisseur-Job

Sie erzählte dem Magazin «Entertainment Weekly»: «Ich liebe es, Regie zu führen, aber ich hatte eine Veränderung in meiner Familiensituation. Diese macht es mir für ein paar Jahre nicht möglich, Regie zu führen.»

angelina jolie
Die US-Schauspielerin Angelina Jolie. (Archivbild) - Keystone

«Ich musste einfach kürzere Jobs machen und mehr zu Hause sein. Also bin ich irgendwie wieder dazu übergegangen, ein paar Schauspieljobs zu machen. Das ist wirklich die Wahrheit.»

Jolie muss mütterliche Instinkte unterdrücken

Angelina Jolie konnte ihren mütterlichen Instinkt bei ihrem neuesten Film nicht unterdrücken. In dem Thriller «Those Who Wish Me Dead» spielt Jolie die knallharte Feuerwehrfrau Hannah. Doch sie wurde von Regisseur Taylor Sheridan angewiesen «gemeiner» zu ihrem zwölfjährigen Co-Star Finn Little sein.

angelina jolie
Brad Pitt und Angelina Jolie posieren 2012 für die Kameras. - Keystone

«Manchmal hat Taylor mich korrigiert, weil mein Verhalten gegenüber einem Kind anders war als [Hannahs] Verhalten gegenüber einem Kind. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich [Little] schlecht behandelt habe, aber ich habe es geschafft!» Dies erklärte die Hollywood-Schönheit stolz weiter.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Feuerwehr Brad Pitt Hollywood Zwillinge Feuer Jobs Angelina Jolie