Im neuen Free-to-Play-Shooter XDefiant treffen altbekannte Fraktionen aus dem Tom-Clancy-Universum aufeinander. Ubisoft enthüllte am Montag erstes Gameplay.
Ubisoft «Xdefiant»
Ubisoft veröffentlicht erstes Gameplay zu «Xdefiant» - Youtube / @Ubisoft North America

Das Wichtigste in Kürze

  • XDefiant heisst der neue Shooter von Ubisoft aus dem Tom-Clancy-Universum.
  • Am Montag wurde in einem Reveal Trailer erstes Gameplay des neuen Spiels gezeigt.
  • Die Beta-Testphase des Free-to-Play-Games beginnt für gewisse Regionen schon am 5. August.

Mit einem Gameplay-Reveal-Trailer kündigte Ubisoft am Montag das Erscheinen seines neusten Shooters an. XDefiant ist im Tom-Clancy-Universum angesiedelt, erinnert aber mit den bunten Waffen und Charakteren eher an Valorant.

In XDefiant spielt man als eine von vier Klassen, die von vier Fraktionen aus anderen Games von Ubisoft stammen. So gibt es die Wolves (Tanks) aus Ghost Recon und die Echolon (Support) aus Splinter Cell. Von The Divisionwerden die Outcasts als Heiler und die Cleaners als Damage Dealer miteinbezogen.

Der Reveal-Trailer von Ubisoft's XDefiant.

Das Free-to-Play-Game wird in zwei Teams zu je sechs Spielern gespielt. Bisher sind mehrere klassische Modi wie Team Deathmatch, Domination und Escort angekündigt.

Die modernen Waffen und das Gunplay erinnern auf den ersten Blick an Activision's Call of Duty. Zugleich spielt man wie zum Beispiel in Overwatch einen bestimmten Helden, der über einzigartige Fähigkeiten und einen ultimativen Skill verfügt.

Eine erste Beta-Testphase für PC-Spieler in der Region Nordamerika wird am 5. August starten; andere Regionen sollen bald dazukommen. Für die Beta kann man sich zurzeit auf der offiziellen Webseite anmelden. Wann das Spiel dann für PlayStation, Xbox, Windows-PC und Google Stadia offiziell erscheint, ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Call of Duty Playstation Overwatch Trailer Windows Google Xbox Ubisoft