Der BMW Alpina B5 GT macht die grosse Reise zur Expressfahrt. Mit bis zu 330km/h sorgt er für ein letztes Hurra des grossen V8-Motors.
BMW Alpina B5 GT
Den BMW Alpina B5 GT gibt es wohl als Limousine wie auch als Kombi - Alpina
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • BMW Alpina B5 GT mit 634 PS
  • Kommt als Limousine und Kombi
  • Limitiert auf 250 Exemplare

Der BMW Alpina B5 GT dürfte eines der letzten Alpina-Modelle sein. 2022 hat BMW den Edel-Hersteller aus Buchloe übernommen. Die Produktion von verfeinerten BMW läuft bei Alpina noch bis 2025. Dann bleiben der Gründerfamilie Bovensiepen noch Wartung, Ersatzteile und der Weinhandel.

Der BMW Alpina B5 GT ist über 300 km/h schnell

Mit dem BMW Alpina B5 GT haut die Familie Bovensiepen jetzt aber noch einmal einen raus. Der 4,4-Liter-V8 kommt mit Doppelturbo auf 634 PS und ein maximales Drehmoment von 850 Nm. Der B5 GT ist damit der stärkste Alpina aller Zeiten. Und in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 330km/h schnell, zumindest als Limousine.

BMW Alpina B5 GT
Die optischen Veränderungen sind wie immer bei Alpina sowohl dezent wie wirkungsvoll - Alpina

Doch es gibt den BMW Alpina B5 GT natürlich auch als Kombi. Der schafft dann eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h. Und verfügt wie die Limousine über dezente Veränderungen gegenüber einem braven 5er-BMW. Dabei werden sowohl die Aerodynamik wie auch der Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten verbessert.

Der BMW Alpina B5 GT ist nicht günstig

BMW Alpina B5 GT
Für den BMW Alpina B5 GT wurde der 4,4-Liter-V8-BiTurbo noch einmal stärker, 634 PS sind es jetzt - Alpina

Innen gibt es bei der auf insgesamt 250 Exemplare limitierten Sonderserie des BMW Alpina B5 GT reichlich Luxus. Das darf man auch erwarten, die Limousine kostet ab 145’500 Euro, der Kombi noch einmal 3000 Euro mehr. Die Schweizer Preise sind noch nicht bekannt, ausgeliefert wird ab Juli.

Mehr zum Thema:

EuroBMW