Der 13. Wettkampftag bei Olympia 2022 ist Geschichte. Für die Schweiz bringt er zwei Hockey-Niederlagen gegen Finnland und viel Leder.
Eishockey Olympia 2022 Schweiz
Die Schweizer Eishockey-Frauen verlieren den Kampf um Bronze bei Olympia 2022. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Andri Ragettli verpasst im Slopestyle-Final die Medaille und wird nur Vierter.
  • Die Schweizer Curlerinnen schaffen souverän den Halbfinal-Einzug.
  • Im Slalom bleibt die Schweiz ohne Medaille, Loïc Meillard und Daniel Yule holen Diplome.
  • Die Eishockey-Nati fliegt im Viertelfinal mit 1:5 gegen Finnland aus dem Turnier.
  • Die Curler unterliegen gegen China und scheiden aus dem Turnier aus.

So erfolgreich der Dienstag für die Schweiz verlaufen ist, so bitter bleibt der Mittwoch in Erinnerung. Denn trotz zahlreicher Chancen wird der 13. Wettkampftag bei Olympia 2022 für die Schweiz zu einem Leder-Tag.

Verfolgen Sie die Olympischen Spiele in Peking?

Das beginnt schon in den frühen Morgenstunden mit Rang vier für Andri Ragettli im Slopestyle-Final. Der amtierende Weltmeister verpasst denkbar knapp eine Medaille. Fabian Bösch holt als Sechster ein Diplom, Kim Gubser musste verletzt forfait geben.

Olympia 2022
Andri Ragettli ist nach der verpassten Medaille bei Olympia 2022 bitter enttäuscht. - keystone

Leder gibt es auch in den Ski-Aerials für Pirmin Werner: Als Zweiter für den Super-Final qualifiziert, springt Werner dort hauchdünn an Bronze vorbei. Noé Roth verpasst den Super Final, holt als Achter aber ebenfalls ein Diplom.

Olympia 2022
Pirmin Werner verfehlt das Podest nur um Haaresbreite. - keystone

Zwei Diplome, aber kein Edelmetall gibt es auch bei den Alpinen: Loïc Meillard verpasst das Podest im Slalom um 0,10 Sekunden und wird Fünfter. Daniel Yule belegt knapp dahinter Rang sechs. Ramon Zenhäusern und Luca Aerni belegen die Plätze 12 und 14.

Olympia 2022
Loic Meillard verpasst die Medaillen-Ränge denkbar knapp. - keystone

Ebenfalls keine Medaille gibt es für die Eishockey-Frauen: Das Team von Colin Müller unterliegt im Spiel um Platz drei mit 0:4 gegen Finnland. Damit platzt der Traum von der zweiten Olympia-Bronze nach 2014.

Olympia 2022
Die Schweizer Frauen sind ausgelaugt und enttäuscht nach der Pleite gegen die Finninnen. - keystone

Weit entfernt von den Medaillen sind die Hockey-Männer unter Coach Patrick Fischer. Im Viertelfinal unterliegen die Eisgenossen mit 1:5, ebenfalls gegen Finnland. Vom erklärten Ziel – dem Halbfinal-Einzug – sind die Schweizer am Mittwoch weit entfernt.

Olympia 2022
Auch die Eisgenossen unterliegen Finnland und schieden damit im Viertelfinal bei Olympia 2022 aus. - keystone

Sicher im Halbfinal sind dafür die Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni. Mit einem 8:4-Sieg gegen Südkorea ist der Semifinal-Einzug in Stein gemeisselt. Ausgeträumt ist der Medaillen-Traum dafür für die Männer um Skip Peter De Cruz, die gegen China unterliegen.

Olympia 2022
Noch vor dem letzten Gruppenspiel steht bereits fest, dass die Schweizer Curler bei Olympia 2022 nicht in die Endrunde einziehen. - keystone

Die Schweizer Langlauf-Staffel um Irene Cadurisch, Lena Häcki, Selina Gasparin und Amy Baserga musste aufgeben. Grund dafür waren Kreislaufprobleme bei Cadurisch. Mittlerweileh hat sich die 30-Jährige erholt.

Olympia 2022: Alle Entscheidungen vom Mittwoch

Biathlon, Frauen, 4x6 Kilometer Staffel
Gold:Schweden.
Silber: Team ROC.
Bronze: Deutschland
Aufgabe: Schweiz (Cadurisch, Häcki, Gasparin, Baserga)

Shorttrack, Männer, 5000-m-Staffel
Gold: Kanada
Silber: Südkorea
Bronze: Italien

Shorttrack, Frauen, 1500 m
Gold: Choi Minjeong (KOR)
Silber: Arianna Fontana (ITA)
Bronze: Suzanne Schulting (NED)

Ski Alpin, Männer, Slalom
Gold: Clément Noël (FRA)
Silber: Johannes Strolz (AUT)
Bronze: Sebastian Foss-Solevaag (NOR)
Ferner: 5. Meillard, 6. Yule

Ski Freestyle, Männer, Slopestyle
Gold: Alexander Hall (USA)
Silber: Nicholas Goepper (USA)
Bronze: Jesper Tjader (SWE)
Ferner: 4. Ragettli, 6. Bösch, 19. Wili

Ski Freestyle, Männer, Aerials
Gold: Qi Guangpu (CHN)
Silber: Alexander Abramenko (UKR)
Bronze: Ilja Burow (ROC)
Ferner: 4. Werner, 8. Roth, 24. Gygax

Ski nordisch, Langlauf, Frauen, Teamsprint
Gold: Deutschland
Silber: Schweden
Bronze: Team ROC
Ferner. 7. Schweiz (Laurien Van der Graaff/Nadine Fähndrich)

Ski nordisch, Langlauf, Männer, Teamsprint
Gold: Norwegen
Silber: Finnland
Bronze: Team ROC
Ferner: 8. Schweiz (Jonas Baumann/Jovian Hediger)

Der Ticker zu Olympia 2022 zum nachlesen

14.35 Eishockey: Da ist die Schlusssirene – Finnland holt Bronze, die Schweizerinnen müssen sich mit Rang vier begnügen.

14.33 Eishockey: Jetzt wird der Spielstand ein bisschen zu hoch für die Leistung der Schweizerinnen. Karvinen trifft im Powerplay zum 4:0 und macht Bronze für Finnland fix.

14.30 Eishockey: Harte Strafe gegen die Schweizerinnen – Lena Lutz muss für einen Check auf die Strafbank. Zwei Minuten Unterzahl in den letzten knapp drei Spielminuten.

14.23 Eishockey: Nun hat Finnland ein Powerplay, Laura Zimmermann muss auf die Strafbank – und das nutzen sie sofort. Nelli Laitinen trifft in Überzahl zum 3:0 und sichert Finnland wohl die Bronze-Medaille.

14.15 Eishockey: Die Schweizerinnen drücken mit aller Macht auf den Anschlusstreffer, aber es fehlen die kreativen Ideen nach vorne.

14.05 Eishockey: Wechselfehler bei Finnland, und die Schweizerinnen dürfen ein weiteres Mal ins Powerplay. Aber das geht schief – in Unterzahl kontern die Finninnen und treffen shorthanded zum 2:0.

14.00 Eishockey: Das Schlussdrittel im Spiel um Bronze läuft. Geht hier noch was für die Schweizerinnen?

13.46 Eishockey: Schluss in diesem zweiten Drittel! Die Finninnen führen verdient, aber die Schweizerinnen haben durchaus ihre Chancen. Da ist noch alles offen im Schlussdrittel!

13.44 Eishockey: Andrea Brändli hält das 0:1 aus Schweizer Sicht fest. Das Torschussverhältnis spricht aber Bände – 34:8 zugunsten Finnlands.

Eishockey Olympia 2022 Schweiz
Andrea Brändli im Einsatz für die Schweiz bei Olympia 2022. - keystone

13.41 Eishockey: Jetzt haben die Finninnen wieder ein Powerplay, Keely Moy muss auf die Strafbank. Das wird heikel.

13.35 Eishockey: Auch die zweite Powerplay-Situation für die Schweizerinnen bleibt ungenutzt. Selbst in Unterzahl sind die Finninnen klar die stärkere Mannschaft.

13.30 Eishockey: Wieder eine Powerplay-Situation für die Schweizerinnen. In eine finnische Drangphase hinein fängt sich Nelli Laitinen eine Zwei-Minuten-Strafe ein. Gibt es die Chance auf den Ausgleich?

13.20 Eishockey: Die Schweizerinnen starteten mit einem Rest-Powerplay aus dem ersten Durchgang ins Mitteldrittel. Verwerten konnten sie die Überzahl aber nicht. Seit die Finninnen wieder komplett sind, geht es vermehrt auf das Tor von Andrea Brändli.

13.13 Ski Freestyle: Das wird eng – die Landung ist Pirmin Werner nicht geglückt. Aber reicht es für eine Medaille? Nein, es reicht nicht! Ilia Burov springt noch am Schweizer vorbei, der sich mit Rang vier begnügen muss.

12.55 Ski Freestyle: Pirmin Werner qualifiziert sich als Zweiter für den Super-Final. Nur Ilia Burov überholt den Schweizer noch – zeigt dabei aber einen hochkomplexen Sprung. Den darf er im Super-Final nicht wiederholen.

12.48 Ski Freestyle: Schade, schade! Noé Roth wird die Entscheidung verpassen. Er rutscht auf Rang acht zurück, riskiert im zweiten Sprung – und patzt bei der Landung. Damit verpasst er den Super-Final der besten Sechs.

Noé Roth Olympia 2022
Noé Roth verpasst bei Olympia 2022 den Super-Final. - keystone

12.45 Eishockey: Kurz nach einem Schweizer Powerplay treffen die Finninnen. Viivi Vainikka stellt auf 1:0 für die Favoritinnen.

12.30 Eishockey: Die Schweizer Hockey-Frauen treffen unterdessen im Bronze-Spiel ebenfalls auf Finnland. Machen Sie es besser als die Männer?

12.17 Ski Freestyle: Auch Noé Roth weiss zu überzeugen und erhält von der Jury 122,13 Punkte. Damit belegt er Zwischrang vier und steht wie Werner sicher im 2. Durchgang.

12.10 Ski Freestyle: Einer der beiden Schweizer im Aerials-Final hat seinen ersten Sprung hinter sich. Pirmin Werner erhält 126,24 Punkte und führt damit das Zwischenklassement an.

11.55 Eishockey: Für die Schweizer Hockey-Nati ist Olympia 2022 vorzeitig zu Ende. Im Viertelfinal scheitert das Team von Patrick Fischer mit 1:5 an Finnland. Aus fünf Spielen resultieren für die Eisgenossen ein Sieg und vier Niederlagen.

11.10 Langlauf: Das zweite Schweizer Diplom im Langlauf an diesem Tag: Auch Baumann/Hediger müssen die Heimreise nicht mit leeren Händen antreten. Beim Sieg der Norweger sichert sich das Schweizer Duo Rang acht.

Olympia 2022 Langlauf
Jovian Hediger und Jonas Baumann holen bei Olympia 2022 im Team-Sprint ein Diplom. - keystone

10.40 Langlauf: Das Schweizer Duo Fähndrich/van der Graaff sichert sich im Team-Sprint ein Olympisches Diplom. Beim Sensationssieg von Deutschland laufen die Schweizerinnen auf Rang sieben. Jonas Baumann und Jovian Hediger stehen bei den Männern ebenfalls im Final.

09.55 Curling: Für die Schweizer Curler ist das Turnier beendet. Eine 5:6-Niederlage gegen China macht das Weiterkommen unmöglich.

09.40 Eishockey: Die Schweiz trifft im Hockey-Viertelfinal auf Finnland. Gelingt der Halbfinal-Einzug? Oder endet Olympia für das Team von Patrick Fischer am Mittwoch?

09.27 Curling: Die Schweiz geht im neunten End wieder in Führung. Allerdings hat China im abschliessenden Durchgang den letzten Stein.

09.15 Curling: Die Chinesen gleichen im achten End wieder aus, es steht 4:4.

09.10 Biathlon: Die Schweizer Frauen-Staffel muss den Wettkampf vorzeitig aufgeben. In einer Wiederholung ist zu sehen, dass Irene Cadurisch medizinische Betreuung erhält. Die Bündnerin ist aber ansprechbar, weitere Details sind noch nicht bekannt.

Irene Cadurisch Olympia 2022
Irene Cadurisch muss bei Olympia 2022 auf der Strecke behandelt werden. - dpa

08.55 Curling: Im siebten End gehen die Schweizer wieder in Führung, liegen nun mit 4:3 voran.

08.40 Langlauf: Das Schweizer Team Nadine Fähndrich/Laurien van der Graaff schafft im Teamsprint ungefährdet den Finaleinzug. Im Halbfinal laufen die Schweizerinnen auf Rang vier, haben dabei aber wohl auch die Kräfte geschont.

08.20 Curling: Die Chinesen gleichen mit zwei Steinen im fünften End aus, es steht 3:3 zur Halbzeit.

08.05 Curling: Die Schweizer Curler treffen auf die bereits ausgeschiedenen Chinesen. Nach vier Ends führt die Schweiz mit 3:1.

07.50 Eishockey: Überraschung im Viertelfinal! Die Slowakei gleicht nach 1:2-Rückstand gegen die USA nur 43,7 Sekunden vor Schluss aus. Und im Penaltyschiessen behalten die Underdogs tatsächlich die Oberhand – Medaillentraum geplatzt für die USA.

Eishockey Olympia 2022
Das slowakische Team feiert nach dem Einzug in den Halbfinal bei Olympia 2022. - keystone

07.40 Ski Alpin: Der Olympiasieger im Slalom heisst Clement Noel. Der Franzose fängt den Halbzeit-Führenden Johannes Strolz im zweiten Lauf noch ab. Bitter aus Schweizer Sicht: Loïc Meillard und Daniel Yule verpassen die Medaillen um wenige Hundertstel.

06.35 Ski Alpin: Für die Schweizer beginnt in Kürze der zweite Durchgang im Olympia-Slalom. Die besten Medaillenchancen hat Loïc Meillard auf Rang vier. Auch Ramon Zenhäusern und Daniel Yule dürfen noch träumen, haben aber schon viel Rückstand.

04.45 Curling: Jetzt ist es definitiv! Die Schweizer Curlerinnen stehen im Halbfinal. Gegen Südkorea gewinnt das Team von Silvana Tirinzoni mit 8:4.

04.39 Curling: Die Schweiz geht mit zwei Steinen in Führung, vor dem letzten End steht es somit 6:4. Die direkte Halbfinal-Qualifikation ist zum Greifen nah.

04.19 Curling: Das Schweizer Team befindet sich gegen Südkorea im 9. End. Das 8. End war ein Nullerend, damit behalten die Schweizerinnen das Recht auf den letzten Stein. Vor den letzten beiden Ends steht es 4:4. Den Ausgleich schafften die Südkoreanerinnen im 7. End.

Skip Silvana Tirinzoni verfolgt das Geschehen mit Adleraugen. - Keystone

04.08 Ski Alpin: Die ersten 30 Fahrer haben den 1. Lauf des Slaloms absolviert. In Führung liegt der Österreicher Johannes Strolz mit nur 2 Hundertstel vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Vier weitere Hundertstel dahinter folgt ein weiterer Norweger: Sebastian Foss-Solevaag. Der beste Schweizer ist Loïc Meillard auf Rang 4.

04.04 Freeski: Riesen-Enttäuschung für Andri Ragettli! Der Schweizer vergibt seinen letzten Runund kann sich nicht mehr verbessern. Er beendet das Rennen auf dem 4. Rang, Fabian Bösch beendet den Wettkampf auf dem 6. Rang.

03.46 Curling: Die Südkoreanerinnen kommen im 6. End wieder auf 3:4 an die Schweizerinnen heran.

Curling
Die Schweizer Curlerinnen befinden sich einmal mehr auf Siegeskurs. - Keystone

03.44 Ski Alpin: Nun ist auch der letzte Schweizer Slalom-Fahrer im Ziel. Nach dem 1. Lauf hat Luca Aerni einen Rückstand von 1,69 Sekunden auf den Führenden Norweger.

03.41 Freeski: Fabian Bösch misslingt der 3. Run im Slopestyle-Final, er rutscht bereits beim ersten Rail weg und stürzt. Er kann sich damit nicht mehr verbessern. Seine beste Punktzahl von 78,05 wird nicht für die Medaillen reichen.

03.39 Ski Alpin: Daniel Yule kann mit der Spitze nicht mithalten und verliert kontinuierlich Zeit. Im Ziel ist es ein Rückstand von 1,12 Sekunden. Er klassiert sich direkt hinter Teamkollege Zenhäusern auf dem 8. Zwischenrang.

03.33 Freeski: Andri Ragettli kann sich im zweiten Run leicht verbessern und erhält 83,50 Punkte. Das reicht momentan nur für den 4. Rang. In Führung liegt der Amerikaner Alexander Hall mit 90,01 Punkten. Fabian Bösch liegt direkt hinter Ragettli auf Rang 5.

03.32 Ski Alpin: Der zweite Schweizer hat den ersten Lauf im Slalom hinter sich gebracht. Loïc Meillard zeigt eine starke Fahrt und kommt mit nur 0,28 Sekunden Rückstand auf den Führenden Kristoffersen ins Ziel.

03.26 Curling: Den Schweizerinnen gelingt im 5. End ein Dreierhaus. Damit gehen sie mit einem 4:2-Vorsprung in die Pause.

03.15 Ski Alpin: Jetzt hat auch der Slalom der Männer begonnen. Der Schweizer Ramon Zenhäusern eröffnet das Rennen und kommt ohne grössere Probleme durch den Kurs. Die weiteren Schweizer im Feld sind Daniel Yule, Loic Meillard und Luca Aerni.

Slalom Olympia 2022
Ramon Zenhäusern hat den ersten Lauf im Slalom eröffnet. - Keystone

03.13 Freeski: Bösch hat auch seinen zweiten Lauf hinter sich. Er trifft die Rails nicht optimal, doch in der Luft zeigt er sich sicher. Wegen den Fehler erhält er aber nur 51,46 Punkte.

03.07 Curling: Nach dem 4. End steht es 2:1 für die Südkoreanerinnen. Das Spiel ist weiterhin äusserst eng. Die Schweiz hat nun wieder das Recht auf den letzten Stein.

02.58: Auch Andri Ragettli glück der 1. Run im Slopestyle-Final. Er bringt seine Tricks sauber durch und erhält 78,20 Punkte. Er klassiert sich damit direkt vor Bösch auf dem 3. Rang. Der Qualifikations-Beste ist auch gleich der letzte Fahrer im 1. Run. In Kürze beginnt der Zweite.

Andri Ragettli
Andri Ragettli darf im Slopestyle auf eine Medaille hoffen. - Getty

02.39 Freeski: Der erste Schweizer legt die Messlatte im Slopestyle-Final. Fabian Bösch zeigt eine gute Leistung, bringt den ersten Lauf sauber durch und erhält dafür 78,05 Punkte. Nach drei Athleten übernimmt er damit die Führung.

03.32 Curling: Das erste End zwischen den Schweizerinnen und den Südkoreanerinnen geht ohne Punkt zu Ende. Im 2. End missling Pätz der letzte Stein, weshalb das Team aus Asien einen Stein zur 1:0-Führung stehlen kann.

02.30 Freeski: In Peking beginnt der Slopestyle-Final. Die Freestyler Andri Ragettli und Fabian Bösch fahren um die Medaillen. Ersterer geht als Weltcup-Führender in den Wettkampf. Vor vier Jahren musste sich Ragettli mit Rang sieben begnügen. Nun will der Weltmeister Gold. Kim Gubser muss für den Final wegen einer gestern erlittenen Verletzung das Forfait geben.

olympia 2022
Andri Ragettli ist derzeit Weltcup-Führender im Slopestyle. - Keystone

2.05 Uhr Curling: Die Schweizerinnen stehen so gut wie sicher im Halbfinal. Nach dem 6. Sieg im siebten Spiel (9:6 gegen USA) ist ein Zurückfallen auf den sechsten Platz nur noch mathematisch möglich. Bevor Silvana Tirinzoni, Alina Pätz, Melanie Barbezat und Esther Neuenschwander zum Abschluss auf Japan treffen, wartet heute Südkorea.

Das weitere Programm vom Mittwoch

6.45 Uhr: Ski Alpin, Männer, Slalom, 2. Lauf

Die Slalom-Cracks um Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Loic Meillard und Luca Aerni greifen ebenfalls in der Nacht auf morgen an. Die Frage ist hier: Bringt einer der Schweizer für einmal zwei starke Läufe runter? Der zweite Durchgang startet zum Kafi.

olympia 2022
Ab 06.45 Uhr heisst es: Daumen drücken für Daniel Yule und die Slalom-Cracks im zweiten Lauf. - Keystone

Beide Hockey-Teams der Schweiz gegen Finnland

9.40 Uhr: Eishockey, Männer, Viertelfinal

Endlich ist der erste Sieg da – genau zum richtigen Zeitpunkt! Das Team von Patrick Fischer schaltet die Tschechen im Achtelfinal mit 4:2 aus. In der Runde der letzten Acht bekommt es die Schweizer Hockey-Nati mit Finnland zu tun. «Suomi» setzte sich in der Vorrunden-Gruppe vor Schweden als Erster durch.

olympia 2022
Andres Ambühl drückt die Scheibe ins Tschechen-Tor. - Keystone

7.05 Uhr: Curling, Herren, Round Robin

Ein Weiterkommen des Teams von Skip Peter de Cruz ist nur noch mit Schützenhilfe möglich. Nach vier Pleiten in sieben Spielen folgen zum Abschluss der Round Robin die Duelle mit China und Schweden. 2018 holte das Team noch die Bronze-Medaille – heuer ist der Edelmetall-Traum wohl schon geplatzt.

Gibt es am Mittwoch die nächsten Medaillen für die Schweiz?

10 Uhr: Skilanglauf, Frauen, Team Sprint Klassisch, Halbfinal

12 Uhr: Skilanglauf, Frauen, Team Sprint Klassisch, Final

Nadine Fähndrich und Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff spannen im Teamsprint der Langläuferinnen ein letztes Mal zusammen, ehe Letztere Ende Saison zurücktreten wird. Die WM-Zweiten von 2021 werden allerdings in der klassischen Technik antreten, die ihnen ein bisschen weniger liegt als das Skating. Dennoch sind die Chancen auf einen Spitzenplatz intakt.

Olympia 2022
Was zeigt Nadine Fähdrich zum Abschluss von Olympia 2022. - Keystone

11 Uhr: Skilanglauf, Männer, Team Sprint Klassisch, Halbfinal

12.30 Uhr: Skilanglauf, Männer, Team Sprint Klassisch, Final

Bei den Schweizern gehen Jonas Baumann und Jovian Hediger an den Start.

12 Uhr: Freeski Arials, Männer, Final 1

Noé Roth und Pirmin Werner stehen im Aerials-Final der besten zwölf Athleten. Die Qualifikation nicht überstanden hat Nicolas Gygax, genauso wie der Top-Favorit Maxim Burow (ROC). Die Favoriten auf die Medaillen kommen aus China, die Schweizer haben Aussenseiter-Chancen.

Noé Roth
Noé Roth in Aktion bei der Aerials-Qualifikation. (Archivbild) - Keystone

12.30 Uhr: Eishockey, Frauen, Spiel um Bronze

Im Halbfinal blieben die Schweizerinnen gegen Kanada wie erwartet chancenlos (3:10-Niederlage). Im Spiel um Platz drei geht es nun gegen Finnland um Bronze. Die Hockeyanerinnen dürfen mit viel Selbstvertrauen antreten. In der Gruppenphase resultierte ein knapper 3:2-Erfolg über die Skandinavierinnen.

olympia 2022
Gegen Kanada scheidet die Schweiz chancenlos aus. Nun geht es für die Hockeyanerinnen gegen Finnland um Bronze. - Keystone

Mehr zum Thema:

Henrik Kristoffersen Silvana Tirinzoni Patrick Fischer Selina Gasparin Daniel Yule Luca Aerni Ski Alpin Biathlon Langlauf Slalom Strafe Olympia 2022