Novak Djokovic und Rafael Nadal werden beim ATP-1000-Turnier in Montreal fehlen. Wieder machen dem Spanier die körperlichen Probleme zu schaffen.
Rafael Nadal
Rafael Nadal muss auch beim Turnier in Kanada passen. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Masters-Turnier in Montreal wird auch Rafael Nadal fehlen.
  • Der Spanier gibt körperliche Probleme nach dem Training als Absage-Grund an.
  • Vorher wurde bekannt, dass auch Novak Djokovic das Turnier in Kanada verpasst.

Der spanische Tennis-Star Rafael Nadal hat seine Teilnahme beim Masters-Turnier in Montreal abgesagt. Kurz vorher wurde bekannt, dass auch Novak Djokovic nicht antreten wird.

Novak Djokovic
Fehlt beim Turnier in Montreal wegen seiner fehlenden Impfung: Novak Djokovic. - dpa

Während beim Serben aber eine fehlende Corona-Impfung der Grund ist, erklärt Nadal den Verzicht mit gesundheitlichen Problemen. Schon beim Rasenklassiker in Wimbledon hatte er wegen einer Bauchmuskelverletzung nicht zum Halbfinale antreten können.

Der 36-Jährige erklärt auf Social Media: «Vor vier Tagen habe ich auch mit dem Aufschlagtraining begonnen. Gestern nach dem Training hatte ich leichte Schmerzen im Bauch gespürt, die heute noch da waren.»

Nadal hat das Turnier in der kanadischen Stadt bereits fünf Mal gewonnen. Die Veranstaltung gilt auch als Vorbereitung auf die US Open in New York, das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison.

Mehr zum Thema:

Wimbledon US Open Coronavirus ATP Rafael Nadal Djokovic