Während Rafael Nadal heute in Wimbledon spielt, rätseln seine Fans weiter über den Namen seiner Luxus-Yacht. Ein Besuch im Hafen von Porto Cristo (Mallorca).
Die Mega-Yacht von Rafael Nadal in Porto Cristo (Mallorca). Gleich dahinter steht das Haus von Nadal. - Nau.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Rafael Nadal spielt heute sein Erstrunden-Match in Wimbledon.
  • Seine Luxus-Yacht im Hafen von Ponte Cristo ist für die Touristen ein Hingucker.
  • Über den Namen der Yacht wird weiterhin munter spekuliert.

Rafael Nadal (36) ist auf Mallorca ein Volksheld. Alle Augen sind heute Dienstag nach Wimbledon gerichtet, wenn er in Runde 1 auf den Argentinier Francisco Cerundolo (23) trifft. Seine Spiele werden in den Cafés auf Grossleinwand übertragen.

Während Nadal seine Fussverletzung wieder einigermassen in den Griff bekommen hat und auflaufen kann, wartet im Hafen von Porto Cristo (Mallorca) seine Superyacht, die nicht zu übersehen ist. Gegen 5,5 Millionen Franken soll der schwarze Luxus-Katamaran gekostet haben.

Rafael Nadal
So sieht es auf der neuen Yacht von Rafael Nadal aus.
Rafael Nadal
So sieht es auf der neuen Yacht von Rafael Nadal aus.
Rafael Nadal
So sieht es auf der neuen Yacht von Rafael Nadal aus.
Rafael Nadal
So sieht es auf der neuen Yacht von Rafael Nadal aus.

«Rafa» selbst besitzt gleich hinter dem Hafen eine riesige Villa mit 1000 Quadratmeter Fläche direkt am Meer. Kostenpunkt hier: 3,6 Millionen Franken. Ein Schnäppchen für einen Tennisspieler, der 22 (neuer Rekord!) Grand-Slam-Turniere gewonnen hat.

Rafael Nadal: Name der Yacht wirft Rätsel auf

In Manacor, nur wenige Minuten entfernt im Landesinnern, hat der Tennis-Star eine eigene Tennis-Academy aufgebaut. Da werden die Talente ausgebildet und gefördert.

Rafael Nadal
Rafael Nadals unglaublich luxuriöse Yacht. - Sunreef Yachts

Zurück zur Yacht an die Ostküste im edlen Porto Cristo, der auch Hafen von Manacor genannt wird. Sie bleibt unter den Fans ein Dauerthema. Aber nicht etwa wegen dem hohen Preis und dem Luxus, sondern wegen ihrem Namen. Wie bitte?

Ein Schelm, wer bei diesem Namen Böses denkt...

Ja. Nadal nennt seinen Katamaran, der neben Küche, Bar und TV einen Whirlpool und einen Swimmingpool enthält, nämlich «Great White». Darüber wird seit Jahren munter gescherzt, weil «Great White» der weisse Hai sein kann, übersetzt aber auch ein «überdurchschnittlich grosses Geschlechtsteil» bedeuten kann.

Was sagt der «Stier von Manacor» selbst dazu? Nichts. Er selbst schweigt eisern, setzt den Spekulationen kein freiwilliges Ende. Er sagt lediglich, dass ihm die Bedeutung des Namens Great White zu persönlich sei.

Wer gewinnt in Wimbledon?

Mehr zum Thema:

Wimbledon Franken Rafael Nadal Penis