Am Sonntag krönt sich Max Verstappen erstmals zum Weltmeister in der Formel 1. Vier Tage später erhält der Niederländer seine Trophäe.
Max Verstappen
Max Verstappen postet seine Trophäe auf Instagram. - insta/maxverstappen

Das Wichtigste in Kürze

  • In Paris fand am Donnerstag die «FIA Prize Giving»-Gala statt.
  • Dort erhielt Max Verstappen seine Trophäe – und sprach über Lewis Hamilton.

Die diesjährige WM-Entscheidung in der Formel 1 wird noch lange in Erinnerung bleiben. In der letzten Runde schnappt Max Verstappen seinem Konkurrenten Lewis Hamilton den Titel weg. Trotz mehreren Mercedes-Protesten ist jetzt klar: Der Red-Bull-Pilot startet als Champion in die neue Saison.

Die letzte Runde einer verrückten Saison geht in die Geschichte ein – Max Verstappen ist Weltmeister. - SRF

In Paris darf Verstappen am Donnerstag dann endlich seine Trophäe entgegennehmen. Zusammen mit Freundin Kelly Piquet erscheint der 24-Jährige im feinen Zwirn an der «FIA-Prize-Giving»-Gala. Und strahlt dort um die Wette.

Max Verstappen
Max Verstappen und seine Freundin Kelly Piquet.
Max Verstappen
Der neue Weltmeister erhält Glückwünsche von Jean Todt.
Max Verstappen
Max Verstappen muss an der Gala auch Auskunft geben.
Max Verstappen
Dabei spricht er auch über seinen Konkurrenten Lewis Hamilton.

An der Gala gibt der neue Weltmeister auch Auskunft über die Ereignisse des Wochenendes. Auf die Frage, wie er die Mercedes-Proteste aufgefasst habe, hat er eine coole Antwort bereit. «Ich hatte einen Drink – also wohl einen zu viel», so Max Verstappen schmunzelnd.

Ist Max Verstappen der verdiente Champion?

Und er fügt an: «Natürlich verstehe ich, dass es für Lewis schmerzhaft ist. Doch das ist eben Racing – da kann alles passieren», sagt der Niederländer.

Mercedes Formel 1 Wolff
Toto Wolff, Teamchef von Mercedes in der Formel 1. - keystone

Ganz anders die Gefühlslage bei Mercedes. «Aber wir müssen den Schmerz überwinden. Lewis und ich sind im Moment beide sehr enttäuscht», so Teamchef Toto Wolff.

Mehr zum Thema:

Lewis Hamilton Mercedes Formel 1 Pilot Gala FIA Max Verstappen